Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Cindy

Cindy

Geburtsdatum: April 2016

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Wenn Sie das Happy End von Cindy werden wollen, dann rufen Sie doch bei uns an! Die ca. im April 16 geborene Schönheit (43 cm Schulterhöhe bei einem Gewicht von nicht ganz 10 kg) könnte ganz schnell bei Ihnen einziehen, kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Das anhängliche, etwas schüchterne, sehr sozialverträgliche Mädelchen mit den traurigen, dunklen Knopfaugen würde sich soooo sehr freuen, wenn sie ihr karges und trostloses Gefängnis in einem spanischen Tierheim für immer verlassen könnte und endlich einer beständigen, glücklichen Zukunft entgegensehen dürfte. Auch die kleine Cindy hatte einst eine Familie, wo sie sich vielleicht sogar auch einigermaßen wohlgefühlt hat, man merkt deutlich, dass sie dem Menschen sehr zugewandt ist. Aber ihre Besitzer waren herzlos, und auch sie wurde nun zum Müll der spanischen Gesellschaft degradiert und ausgesetzt. Eine harte Zeit liegt hinter Cindy, aber auch noch vor ihr. Sie gebar Welpen und ihr Bau war nah an einer Hauptstraße. Woher sollte Cindy auch wissen, dass das für ihren Nachwuchs zum Grab werden könnte. Gott sei Dank wurden die Welpen von Tierschützern gefunden und in Sicherheit gebracht! Cindy suchte ihre Babies, und auch sie wurde in Obhut genommen, damit die kleine Familie wieder vereint ist. Jetzt lebt die arme Maus incl. Nachwuchs (Maya, Patty und Pit, die auch zur Vermittlung stehen) in einer Auffangstation in Andalusien und ist auf der Suche nach Hundefans, die Cindy niemals mehr im Stich lassen und es ernst mit ihr meinen! Die jetzige Unterbringung ist natürlich keine Dauerlösung, man kann unter diesen Umständen keinem Vierbeiner auch nur ansatzweise gerecht werden. Die Hunde sind meist nur eingesperrt, obwohl sie keine Schwerverbrecher sind! Stumpfsinn, Beißereien durch die Rudelhaltung und Hoffnungslosigkeit! Cindy hat ihre Welpen aufopfernd großgezogen, aber diese sind nun alt genug um auf eigenen Beinen zu stehen. Nun ist es Zeit, dass Cindy endlich im Mittelpunkt steht. Sie kommt mit der jetzigen Situation gar nicht gut zurecht und möchte am liebsten unsichtbar sein, sie hängt sich sehr an ihre Betreuerin, aber auch diese kann sie nicht für immer behalten! Falls Sie jetzt Ihr Herz an Cindy verloren haben, dann könnte die kleine, sanftmütige Dame ganz schnell nach Deutschland kommen, kompl. durchgeimpft, kastriert mit einem Mittelmeertest im Gepäck!



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de