Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Elsa-Li

Elsa-Li

Geburtsdatum: Dezember 2017

Rasse: Kleiner Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Naumburg/Sachsen-Anhalt!

Dieses niedliche kleine Mädel von nur 28 cm Schulterhöhe bei federleichten 5 kg ist unsere zuckersüße Elsa-Li. Das herzige Mischlingsmädchen wurde im Dezember 2017 geboren. Traurigerweise hielt die Liebe ihrer Menschen nicht lange an, denn bereits knapp über einem Jahr später fanden wir die kleine Maus mit der hübschen Fellzeichnung ganz herzlos entsorgt in einer spanischen Tötungsstation, wo ihr Ende längst besiegelt war. Im falschen Land geboren hat unser armes Schätzchen leider schon so jung erfahren müssen, wie gefühlskalt und skrupellos die Menschen mit Leben umgehen. Auch dieses sensible Herzchen hat die Hölle von innen sehen müssen, und so wirklich gut scheint man auch nicht ihr umgegangen zu sein. Gott sei Dank kam ihr Notruf noch rechtzeitig, Elsa-Li fand einen Platz in unserer Auffangstation und wurde auf ihre Ausreise vorbereitet. Nachdem sie gechipt, vollständig geimpft und kastriert war, reiste das kleine zarte Mädel mit negativem Mittelmeercheck nach Deutschland, wo Elsa-Li bereits von einer lieben Pflegefamilie erwartet wurde. Beide werden nun gemeinsam nach einer ganz lieben Familie Ausschau halten, bei der unser hübsches Schätzchen den Himmel auf Erden findet, denn Elsa-Li ist ein überaus liebes, noch sehr unterwürfiges und devotes junges Mädchen was verständlicherweise noch viel Liebe und Geborgenheit benötigt. Sie scheint das Leben im Haus nicht gekannt zu haben, verhielt sich jedoch von Anfang an vorbildlich und zeigt sich sogar stubenrein. Es ist schön zu sehen wie die kleine Maus die Welt entdeckt, zu lachen beginnt, nichts lieber mag als mit ihren Menschen ganz innig zu kuscheln, mit den anderen Hunden ihrer Pflegeeltern liebevoll spielt und vorsichtig neugierig die Katzen des Hauses kennenlernen möchte. Auch an der Leine geht unsere Elsa-Li schon ganz gut, liebt natürlich die tollen Rudelspaziergänge durch die Natur, weil man hier so viel tolles Neues entdecken kann. Das Fazit ihrer Pflegemama: „Unsere Elsa-Li ist ein ganz lieber, noch kindlicher Jungspund, ein echter Rohdiamant!“ Altersentsprechend ist sie natürlich verspielt und auch bewegungsfreudig, ihre neue Familie sollte daher aktiv und keine Langweiler sein. Mit Artgenossen versteht sich die kleine Motte prima, sie ist absolut mehrhundehaushalt- und auch katzentauglich. Gesucht wird ein nicht zu turbulentes, naturnahes Heim, bestenfalls mit eingezäuntem Garten zum unbeschwerten spielen und springen. Gern dürfen bereits eins, zwei oder drei nette Weggefährten ihrer Größe auf unser Elsa-Linchen warten, welche gern ihr Bettchen und Spielzeug mit dieser Zaubermaus teilen möchten. Kinder sollten sich schon in einem rücksichtsvollen, vernünftigen Alter ab 12 Jahre befinden. Das Sofaplätzchen, ausreichend Einfühlungsvermögen und eine sanfte Erziehung mit viel positiver Bestärkung sind Pflicht, damit unser kleines Schätzchen das Vergangene rasch hinter sich lassen und ein fröhlicher Schmetterling werden kann. Wo ist die liebevolle Familie, die diesem hübschen Rohdiamant gern die Sterne vom Himmel holen möchte?



Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de