Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Luchi

Luchi

Geburtsdatum: Juni 2011

Rasse: Tibet-Spaniel-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

NOTFALL

Das ist Hundemädchen Luchi, ein nur 27 cm kleiner Tibet-Spaniel-Mischling (bei 5 kg Körpergewicht), der leider im falschen Land geboren wurde. Luchi ist eine waschechte Spanierin, und wie bei so vielen Hunden aus südlichen Ländern nahm auch ihr Schicksal keinen guten Lauf.... Das vermutlich Mitte 2011 geborene Mäuschen wurde von einer tierlieben Frau in der Nähe von Ubeda (Andalusien) völlig verwahrlost und entkräftet gefunden. Niemand weiß, wie lange sie schon auf sich allein gestellt war. Luchi kam sofort zu ihr und hat sie angefleht, damit sie sie nicht zurücklässt. Natürlich wurde sie mitgenommen und erstmal ordentlich aufgepäppelt. Luchi ist ein so dankbares Geschöpf, sie benimmt sich vorbildlich im Haus, ist ruhig und ausgeglichen, super anhänglich, verschmust und rundum sanftmütig. An der Leine läuft die kleine Lady vorbildlich, und sie ist im Umgang absolut pflegeleicht, auch mit Artgenossen ist Luchi total verträglich. Man merkt, dass sie sicher all die Jahre kein schlechtes Zuhause gehabt haben muß, aber es waren herzlose Menschen, sie haben die kleine Hundedame zum Teufel gejagt. Doch leider kann Luchi nicht für immer bei der Dame bleiben, zumal diese den ganzen Tag außer Haus ist und zur Arbeit geht, ihr Vermieter den Hund nicht duldet. Am Ende würde das Hundemädchen in eine Auffangstation kommen, wo sie wirklich nicht gut aufgehoben ist. Zwischenzeitlich können wir uns nach einer tierärztlichen Untersuchung auch vorstellen warum Luchi ausgesetzt wurde. Die Hündin hat an den Milchleisten Knötchen und ihrem Besitzer waren sicher die Tierarztkosten zu viel. Eine Milchleiste ist bereits entfernt worden, die 2. wird natürlich auch noch operiert, bevor sie dann hoffentlich bald nach Deutschland in eine bessere Zukunft ausreisen kann. Wenn Sie Ihr Herz am rechten Fleck haben und gezielt nach einer armen, ausrangierten Seele suchen, dann könnte das der Anfang einer wunderbaren Freundschaft werden. Luchi ist jederzeit bereit, ihr kleines Herz neu zu verschenken. Gerne kann sie auch in einen Mehrhundehaushalt, es sollte halt ruhig und gediegen zugehen und nicht zu hektisch sein. Kompl. durchgeimpft, kastriert und mit einen Mittelmeertest im Gepäck geht Luchi auf die lange Reise ins Glück. Vielleicht könnten gerade SIE das Happy End von der kleinen Hundedame werden.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de