Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Luna

Luna

Geburtsdatum: April 2018

Rasse: Epagneul Breton

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auch das Leben unserer hübschen Luna sollte in der Tötungsstation von Linares/Südspanien beendet werden. Ob Luna von ihrer Familie auf die Straße gesetzt wurde oder ob sie direkt in der Tötungsstation abgegeben wurde, wissen wir leider nicht. Im Prinzip ist das auch egal. Fakt ist, dass Luna’s Menschen keine Lust mehr auf die ca. 04.2018 geborene und ca. 45 cm große Hundedame hatten. Sie wurde ausrangiert wie Müll. Auch für die nette Luna begann die Todesuhr erbarmungslos zu ticken mit geringen Chancen auf Rettung. Was muss das nur für ein Gefühl sein, eingesperrt auf den Tod zu warten? Mit jedem Tag der vergeht, schwindet auch Stück für Stück die Hoffnung. Doch Luna wurde nicht ganz vom Glück verlassen. Dank eines lieben Spenders für ihr ganz persönliches „Ticket aus der Hölle“, konnte Luna gerettet werden und durfte in unsere Auffangstation fahren. Trotz aller negativen Erfahrungen in den letzten Wochen hat Luna ihr freundliches Wesen nicht verloren. Sie ist sehr lieb und nett zu den Menschen und auch mit Artgenossen hat sie keine Probleme. Für ein perfektes Happy End wünscht sich Luna jetzt nichts sehnlicher, als ihre eigene Familie, die ihr ein neues Leben schenkt und ihr verspricht, sie nie wieder zu verlassen. Wenn Sie unseren Schatz glücklich machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Bei Ankunft in Deutschland ist Luna komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.



Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de