Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Nela

Nela

Geburtsdatum: Dezember 2018

Rasse: Podenco-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Hier kommt unsere Nela!  Das bildhübsche Podenco-Mischlingsmädel (geboren im Dezember 2018) schaut mit großen, wunderschönen Augen in die Welt und weiß nicht, was mit ihr passiert ist. Auch sie ist ein Abfallprodukt der spanischen Gesellschaft, ausgesetzt und im Stich gelassen von ihren ehemaligen Besitzern.  Nela hat allerdings das Glück gehabt, von lieben Menschen gefunden zu werden und lebt nun in einem gemischten Rudel, zu dem auch Katzen gehören.

Nela hat in ihrem jungen Leben nicht viel von der Welt gesehen und ist noch sehr unsicher, wenn sie etwas nicht richtig einordnen kann oder nicht kennt. Sie orientiert sich an ihren Hundefreunden, so dass wir Nela gerne in einen Mehrhundehaushalt vermitteln würden bzw. in ihrem neuen Zuhause schon ein souveräner Artgenosse vorhanden sein sollte. Nela ist bei aller Zurückhaltung aber trotzdem ein aktiver Hund, der auch entsprechend ausgelastet werden will. Ein hundesicher eingezäunter Garten sollte vorhanden sein, damit auch mal ausgelassenes Flitzen und Toben möglich ist. Gemeinsame Streifzüge durch die Natur, nach Mäuschen suchen und anschließend in ihrem Körbchen ausruhen, das wäre ganz nach Nelas Geschmack. Auch gegen ein kleines Eckchen auf dem Sofa hätte die Hundedame (41 cm bei 8 kg) nichts einzuwenden. Selbstverständlich ist Nela nichts für die Großstadt und ihr neues Heim sollte eher naturnah im ländlichen Bereich liegen.

Sollten Sie zu den Podenco-Liebhabern gehören oder vielleicht einer werden wollen, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Nela sitzt bereits auf gepackten Koffern und könnte schon bald komplett geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet bei Ihnen einziehen. Wir vermitteln unsere Hunde nur gegen Schutzgebühr und nach vorheriger Platzkontrolle.

Der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse und seit jeher sehr beliebt im Süden Spaniens. Er wird als sanftmütig, sehr sozialverträglich und absolut familientauglich, Fremden gegenüber anfänglich etwas schüchtern beschrieben. Die Nähe zu ihren Menschen ist für sie sehr wichtig. Jeder Podencoliebhaber kann dies bestätigen, und wer einmal einen Podenco besessen hat, wird niemals mehr eine andere Rasse wollen.

Die Welt wird mit einem Podenco einfach lebendiger und intensiver.  Es ist keinesfalls so, dass Sie mit einem Podenco stundenlang spazieren gehen müssen um ihn auszulasten, man kann mit ihm auch einfach spazieren stehen, denn wenn er seine Nase in ein Mauseloch halten kann, ist das für ihn mit das Grösste und so manche Spazierstrecke hat viele Mäuselöcher.


Kontakt:

Melanie Thumm

Telefonzeiten NUR montags - freitags: von 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0151-43812691

Festnetz: 02158-4018297

Email: Melanie.Thumm@hunde-ohne-lobby.de