Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Adam

Adam

Geburtsdatum: Oktober 2015

Rasse: Podenco-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Notfall - Leishmaniose positiv

Auf Pflegestelle in Schwanstetten/Bayern!

Liebenswürdigkeit, Güte und ein toller Charakter sind die unsichtbaren Teile der Schönheit, ohne die Niemand wirklich schön sein kann, egal wie anmutig und hübsch er noch erscheinen mag. Eine Feststellung, die alle betrifft, egal ob Mensch oder Tier. Leider haben die Menschen oftmals das Gefühl dafür verloren, denn Äußerlichkeiten sind vielen meist wichtiger als innere Werte. Eine leider oberflächliche Denkweise, der die Tierwelt einiges Voraus hat. Und so passiert es, dass echte Schätze einfach übersehen werden, sie unsichtbar werden und leider für Suchende meist auch bleiben.

Wir möchten Ihnen Adam vorstellen, einen inzwischen über 4-jährigen (geb. ca. Oktober 2015) Podenco-Mischlingsrüden (evtl. Podenco-Schäferhund Mischling), der weit über 2 Jahre in unserem südspanischen Partnertierheim Ubeda verbracht hat, und das ohne, dass er je eine Anfrage hatte. Damals wurde Adam erst einjährig von seinem Besitzer herzlos ausgesetzt und irrte hilfesuchend umher. Scheinbar hatte er zur Jagd nicht getaugt, eine leider mörderische Praxis die sich Jahr für Jahr in seinem Geburtsland wiederholt. Was für ein Glück, dass Adam damals von unseren Tierfreunden gerettet wurde und in ihrem Heim für ungeliebte Hundeseelen Zuflucht fand. Auch wenn wir uns alle Mühe gaben unser Versprechen ihm ein schönes Zuhause und eine glückliche Zukunft bei lieben Menschen zu schenken einzulösen versuchten, interessierte sich Niemand für Adam. Eine immer wieder schlimme Vorstellung für uns die uns das Herz zerreißt, gerade wenn wir von tollen Hunden wissen die nie eine Chance bekommen und jeden Tag in einem völlig überfüllten Tierheim um ihr Leben bangen müssen. Hunde, welche vergeblich ihrer Sehnsucht nach menschlicher Nähe und Wärme hinterherlaufen, ohne diese je wirklich kennengelernt zu haben. Zu kurz ist die liebende Hand die tröstend über ihre Köpfchen streicht, zu lang die Zeit der Aussichtslosigkeit, so dass es kein Wunder ist, wenn sensible Seelen irgendwann ihre Hoffnung ganz verlieren. Das alles soll sich jetzt für Adam ändern, denn er ist hier in Deutschland bei einer ganz lieben Pflegefamilie, die ihm endlich seinen langersehnten Weg ins ewige Glück ebnen wird.

Unser Adam ist ein etwas schüchterner Hundebub, der ein wenig Zeit braucht um Vertrauen zu fassen, jedoch dann rasch auftaut. Er zeigt sich anschließend unheimlich liebenswert, verschmust und verkuschelt, sehr menschenbezogen mit tollem Wesen und Charakter! Ein lieber Schatz und echter Traumbursche, der sich mit allem und jedem versteht, selbst mit Katzen, und sich ausschließlich von seiner besten Seite zeigt! Adam war von Anfang an stubenrein. An der Leine läuft er hervorragend, so dass Spaziergänge mit ihm ein Traum sind. Im Hunderudel stellt er sich stets hinten an und seine Menschen, liebt er abgöttisch. Adam buhlt förmlich in einer ganz bezaubernden Art und Weise um die Zuneigung und Liebe seiner Menschen. Er hat ein wunderbar ruhiges Wesen und es ist unheimlich schön zu sehen, wie die Freude in seine hübschen Äuglein zurückkehrt. Die lange Zeit im Tierheim hat ihm arg zugesetzt, aber auch das wird er rasch hinter sich lassen können. Wahrscheinlich wurde er mehrfach von den anderen Hunden im Zwingerleben gemobbt, was für ein Glück, dass wir dem armen Spatz endlich helfen konnten. Ein Zeugnis dafür sind kleine Narben auf seinem Köpfchen und das stolze Gewicht bei seiner Ankunft in Deutschland. Da Adam keinesfalls ein Nimmersatt ist, hat er sich vermutlich aus Vorsicht viel zurückgezogen. Zusammen mit der gähnenden Leere die in seinem Leben herrschte, und dass er kein Firlefanz ist, erklärt sich das Ganze. Alles wird jedoch bald hinter ihm liegen, denn er liebt die tollen Spaziergänge durch die Natur und seine Pflegemama unterstützt den hübschen Burschen fleißig, damit aus ihm wieder der wunderschöne Adam wird, der er einmal war. So dass der hübsche Bursche bei seiner Schulterhöhe von 47 cm inzwischen schon gesündere 19 kg auf die Waage bringt. Unser Adam wurde zusätzlich bei seiner Ausreise noch grenzwertig auf Leishmaniose getestet, so dass wir ihn vorsichtshalber medikamentös eingestellt hatten. Sein positiver Nachtest gab nun Gewissheit, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Adam erfreut sich jedoch bester Gesundheit, seine Organwerte sind alle in Ordnung und wir hoffen auf erfahrene Herzmenschen, die die Gesundheit dieses liebenswürdigen Buben weiterhin auf den rechten Weg bringen. Gern klären wir in einem persönlichen Gespräch auf.

Gesucht wird ein liebes, hundeerfahrenes Zuhause bei tollen Podencofans oder solche die es gern werden möchten. Adam gehört zu den eher gemütlicheren und unkomplizierten Vertretern seiner Rasse, der keine Sportskanone ist aber dennoch Bewegung und etwas Kopfarbeit benötigt. Ein Haus mit tollem, eingezäuntem Garten in einer eher ländlichen Gegend mit kurzem Weg für tolle Entdeckertouren in die Natur wäre selbstverständlich ein Traum für ihn. Für ein Leben in der Stadt wäre unser Adam nicht der Richtige. Da unser Traumbursche etwas schüchtern ist und Kleinstkinder für ihn noch suspekt erscheinen, suchen wir ein eher ruhiges, nicht zu turbulentes Heim. Gern aber auch mit einem bereits vorhandenen netten Vierbeiner oder ebenso liebenswerten Kindern in einem bereits verständnisvollen Alter, was jedoch keine Bedingung ist. Natürlich ist unser Adam auch gechipt, vollständig geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Wo sind die tollen Menschen, die sich genauso wie seine Pflegemama von diesem liebenswerten Schätzchen verzaubern lassen möchten?


Kontakt:

Jeannette Bech

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte nur schriftliche Anfragen – Telefontermine können aufgrund von Schichtarbeit nur nach Vereinbarung getroffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!