Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Chilly

Chilly

Geburtsdatum: Juni 2011

Rasse: Chihuahua-/Pinscher-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle im Landkreis Rosenheim/Bayern!

Unser kleiner Chilly hatte richtig Pech. Sein ehemaliges Frauchen war schwer erkrankt, so dass sie sich nicht mehr um ihre Hunde kümmern konnte. Und so kam es, dass Chilly und seine Hundefreundin Karlotta (bereits ein liebes Zuhause gefunden) in einer andalusischen Tötungsstation gelandet sind. Ja, so ist das, wenn man als Vierbeiner im falschen Land das Licht der Welt erblickt hat. In Spanien ist ein Hundeleben nichts wert, und so wollte auch niemand aus der Verwandtschaft sich um die nicht mehr so jungen Hündchen kümmern. Aber haben sie deshalb den Tod verdient, nur weil es Menschen gibt, die keinerlei Verantwortung tragen wollen? Nein, ganz sicher nicht! Der Termin für ihr nahes Ende stand bereits fest, denn eine Chance auf einen Neuanfang hätten sie dort wo sie waren nie bekommen. Dank toller Menschen konnten wir auch diesen beiden armen Seelen das Leben noch rechtzeitig retten und so wurden sie in unserer Auffangstation auf ihre Ausreise für ihr neues Leben vorbereitet, denn beide sollten noch mal glücklich werden dürfen. Zusammen kamen die Kleinen vor kurzem nach Deutschland. Während Karlotta bereits ihr Glück gefunden hatte, wartete auf den nur ca. 34 cm (bei 7 kg) kleinen Chihuahua-Pinscher-Mischlingsbuben bereits eine liebe Pflegemama, die ihm nun den Weg zu seinem eigenen Glück ebnen wird. Chilly war bei Ankunft schüchtern und traute sich kaum etwas, man merkte, dass ihm die schlimme Zeit der Ungewissheit arg zugesetzt hatte. Wem wundert es, diese Hunde hatten plötzlich alles verloren und das gefahrvolle Leben in einer spanischen Perrera, wo es nach Tod riecht, ist keinesfalls ein Zuckerschlecken für Hunde die einst scheinbare Geborgenheit gewohnt waren. Doch mit etwas Liebe und Zuspruch, fasste der eher ruhige, angenehme und äußerst liebe Junge von 7 Jahren (geb. ca. Juni 2011) Vertrauen zu seinen neuen Menschen. Es ist wunderschön zu sehen, wie er jeden Tag mehr aufblüht, die verlorene Freude in seine traurigen Äuglein zurück kehrt, er seiner Pflegemama hinterher läuft, mit dem Pflegepapa innig kuschelt, ja sogar, auch wenn noch etwas zögerlich, fröhliche Spielansätze auf der Hundewiese zeigt. Unser sensibler Chilly, mit dem niedlichen Raffzähnchen im Mündchen, ist ein richtig netter, unkomplizierter und ganz verschmuster kleiner Kerl, der es so sehr verdient hat, ganz liebe Menschen zu finden wo er wieder richtig glücklich werden darf! Wünschenswert mit einem bereits vorhandenen Vierbeiner in seiner Größe, denn Chilly ist verträglich, aber auch als Einzelhund bei Menschen die ihm mit viel Liebe Geborgenheit und Wärme schenken wäre er glücklich. An der Leine läuft unser Schätzchen bereits prima und er kennt auch das Leben im Haus. Nur das Autofahren findet er noch furchtsam, so dass wir für den kleinen Mann keine Weltenbummler suchen. Ein ruhiges, nicht zu turbulentes, eher ländliches Zuhause mit Sofaplatzgarantie wäre unser Traum für diesen hübschen Spatz. Mit Sicherheit mag unser Chilly auch Kinder, diese sollten sich jedoch aus Rücksicht bereits in einem eher jugendlichen Alter befinden und ausreichend Verständnis für den kleinen Kerl mitbringen. Natürlich ist auch Chilly gechipt, vollständig geimpft sowie kastriert, und sein Mittelmeercheck fiel negativ aus. Zu seinem großen Glück fehlen ihm jetzt nur noch die sanftmütigen Menschen, die voller Wärme im Herzen diesem noch etwas traurigen Schätzchen ein Versprechen auf Lebenszeit geben – im jeden Morgen erneut ein glückliches Lächeln in sein hübsches Gesichtchen zu zaubern!



Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de