Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Nael

Nael

Geburtsdatum: April 2018

Rasse: Galgo Espanol

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Wie grausam ein Mensch sein kann, ist oft unvorstellbar. Die Grausamkeiten ertragen zu müssen jedoch noch viel schlimmer. Galgos dienen den spanischen Jäger als Jagdwerkzeug. Tun sie ihre Arbeit gut, ist ihr Herr mit ihnen zufrieden und gelangt dadurch zu Ruhm und Ehre. Doch wer nicht gehorcht, nicht schnell genug ist, keinen Willen zeigt, der wird mit dem Tode bestraft. Die Arten sich eines Tieres zu entledigen, bieten ein weites Spektrum grausamer Vorgehensweisen. Doch alle verfolgen das gleiche Ziel: Das Tier soll qualvoll und elendig eingehen, denn nur so merke es, dass es etwas falsch gemacht hat. Alleine der Gedanke daran, ist kaum in Worte zu fassen und macht uns Tierschützer wütend und traurig zugleich. Nael ist glücklicherweise mit dem Schrecken davongekommen. Er wurde auf der Straße eingefangen und Tierschützer vor Ort nahmen ihn in ihre Obhut. Kein Mensch kann ihm nun noch etwas antun, denn im Tierheim von Ubeda ist er vorerst in Sicherheit. Der hübsche Galgo wurde schätzungsweise im April 2018 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 62 cm und wiegt 25 kg. Er versteht sich gut mit Artgenossen, Menschen gegenüber ist er jedoch ziemlich schüchtern und zurückhaltend. Mit der nötigen Zeit und Geduld wird aus ihm mit Sicherheit ein ganz toller Lebensbegleiter. Zum perfekten Happy End fehlt dem hübschen Nael nun nur noch ein richtiges Zuhause bei einer liebevollen Familie. Wir hoffen, dass Neal´s Warten bald ein Ende haben wird und er endlich die Sonnenseite des Lebens kennen lernen darf. Nael könnte bereits beim nächsten Transport komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland reisen.

Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Hundes beruht auf Beobachtungen der Tierheimmitarbeiter vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse. Nach einer Vermittlung nach Deutschland kann und wird sich der Hund charakterlich anpassen und/oder verändern. Demnach kann das Verhalten danach von der jetzigen Beschreibung abweichen.

Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de