Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Pino

Pino

Geburtsdatum: September 2018

Rasse: Cairn-Terrier-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Pino mit den traurigen Augen ist ein nur 31 cm kleiner, ca. 2 jähriger Cairn-Terrier (Mischling?), gerettet aus der Tötungsstation von Linares (Südspanien). Auch hier hat unser“ Ticket aus der Hölle“ ein Hundeleben gerettet! Wir gehen davon aus, dass auch er all die Zeit ein Zuhause hatte, aber warum er entsorgt wurde, das werden wir wie immer nie erfahren. Vielleicht ist er ein Opfer von Corona, vielleicht ist auch der Besitzer gestorben, oder er wurde einfach nicht mehr geliebt, und schwupps wird man in der Perrera entsorgt wie Müll! Der zarte Kerl, der nur 5 kg auf die Waage bringt, sehnt sich so nach einem geborgenen Zuhause mit Sofaplatz und Streichelhänden. Pino wird als sehr menschenbezogen, freundlich und anschmiegsam beschrieben, verträglich mit Artgenossen. Er lebt nun bis zur Ausreise in einer Auffangstation, leider ist das nur Zwingerhaltung!

Pino könnte noch vor Weihnachten nach Deutschland kommen, natürlich komplett durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wir haben ihm schon bald ein wunderschönes Leben versprochen, wollen vielleicht gerade Sie Pino diesen Wunsch erfüllen? Wir finden, diese Augen sprechen mehr als tausend Worte!



Kontakt:

Jeannette Bech

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte nur schriftliche Anfragen – Telefontermine können aufgrund von Schichtarbeit nur nach Vereinbarung getroffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!