Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Rexi

Rexi

Geburtsdatum: Mai 2017

Rasse: Terrier-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Notfall

Auf Pflegestelle im Landkreis Rosenheim/Bayern!

Diese 2 dunklen Knopfaugen gehören zu Rexi, einem putzigen Schnauzer- oder Terriermischling, den wir aus einer andalusischen Tötungsstation befreien konnten. Sein Blick bringt Menschenherzen zum Schmelzen. Aber auch er wurde von seinem spanischen Besitzer zum Teufel gejagt, wohlwissend, dass der sichere Tod auf ihn wartet! Rexi hat eine schlimme Vergangenheit, diese können wir nicht mehr ändern, aber seine Zukunft haben wir sehr wohl in der Hand. Das vermeintliche Ende soll nun ein neuer Anfang eines wundervollen, sorgenfreien Lebens werden.

Rexi wiegt 6 kg (bei 31 cm SH) und braucht gar nicht viel Platz auf Ihrem Sofa! Der im Mai 2017 geborene Rüde genießt die Aufmerksamkeit seiner Menschen und weiß, wie man sich im Haus zu benehmen hat! Natürlich ist Rexi familientauglich, könnte auch zu Kindern ab Teenageralter; aber seine neue Familie muss hundeerfahren und konsequent sein, denn ab und zu kommt der kleine Dickkopf durch. Rexi ist sehr mitteilungsbedürftig, er bellt viel und gerne, daher sollte man unbedingt die Hundeschule mit ihm besuchen – denn Erziehung ist das halbe Leben, und man kann und sollte daran arbeiten! Vom Bewegungsdrang ist der herzige Strubbel eigentlich ganz normal für einen 3-jährigen Hund. Andere Hunde braucht Rexi absolut nicht zum Glücklichsein, er möchte Einzelhund im neuen Zuhause sein! Bei seiner Pflegestelle sind leider recht viele Hunde, und das behagt Rexi nicht so sehr.

Die arme Fellnase wurde in kurzer Zeit 3 mal operiert, da er mit einem Penisvorfall aus Spanien ankam, musste schnell gehandelt werden. Man kann sich vorstellen, was für Schmerzen dies verursacht hatte. Die letzte OP war nun endlich erfolgreich, allerdings hat er ein kleines Handicap davongetragen – es tröpfelt direkt nach dem Pinkeln ein wenig nach, aber Rexi ist nicht inkontinent (gerne klären wir in einem Telefonat genauer darüber auf).

Wir wünschen uns so sehr, dass der süße Bursche endlich ein liebevolles Zuhause findet und man ihn so annimmt, wie er ist - denn nodbody is perfekt!

Wenn Sie Rexis Happy End werden wollen, dann melden Sie sich! Rexilein wartet schon ganz ungeduldig – kompl. durchgeimpft, kastriert und mit negativem Mittelmeertest vielleicht genau auf SIE?!


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de