Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Bella

Bella

Geburtsdatum: September 2018

Rasse: Ratonero-Bodeguero Andaluz-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Rot an der Rot / Baden-Württemberg!

Jungspund Bella – zuckersüß, bildhübsch und einfach nur liebenswert!

Bella’s Pflegemama fiel ein Stein vom Herzen als die niedliche Motte endlich gesund und munter bei ihrer Ankunft in Deutschland in die Arme schließen durfte. Bella's Leben hing in ihrem Geburtsland Spanien an einem seidenen Faden, unser ganzes Team hoffte und bangte mit ihr in der schweren Zeit. Denn sie ist eine von unseren über 20 Notnasen die wir Ende April persönlich aus den Fängen der südspanischen Tötungsstation in Linares retten konnten. Unser Team fand die kleine Maus dort in einem äußerst desolaten und dehydrierten Zustand vor. Für uns gab es keine Frage, das Leben dieses armen Schatzes musste gerettet werden. Es ist so unsagbar schlimm und beschämend, wie Menschen mit hilflosem, noch so jungem Leben umgehen, es mit Füßen treten und diesem traurigen Schicksal mit Endstation Tot aussetzen. Alle dieser Hunde haben die Hölle durchlebt. Bella’s Vergangenheit können wir nicht mehr ändern, aber wir können das wieder gut machen, was ihr schlechte Menschen angetan haben. Nämlich indem wir um ihre Leben kämpfen und ihnen helfen hier in Deutschland eine glückliche Zukunft zu finden - einem Land das fortschrittlicher ist, in dem das Leben eines Hundes mehr Wert ist und er als echtes Familienmitglied geschätzt und von ganzem Herzen geliebt wird! Kurz nach Bella’s Rettung musste sie einige Zeit in der Klinik verbringen, wo unser Partnertierarzt um ihr Leben kämpfte bis sie über den Berg war. Es folgte dann die Zeit in unserer Auffangstation, in der die Hunde auf ihre Ausreise vorbereitet werden. Bella wurde gechipt, vollständig geimpft und kastriert, und durfte mit negativem Mittelmeercheck nun auf ihre große Reise gehen. Jetzt darf sie endlich all das schrecklich Erlebte hinter sich lassen. Sie darf wieder lachen, fröhlich über grüne Wiesen springen, Spielzeug und die Welt entdecken, sich geborgen und geliebt fühlen - wieder Spaß am Leben haben. Bei Bella handelt es sich um ein süßes Ratonero Bodeguero Andaluz Mischlingsmädchen, das im September 2018 das Licht der Welt erblickte. Sie hat eine derzeitige Schulterhöhe von 45 cm bei noch etwas zu mageren 7,5 kg. Bestimmt wird unsere Maus noch einige Millimeter wachsen, ihre mittlere Größe jedoch behalten. Unsere Bella ist genau so, wie ein Jungspund in ihrem Alter sein sollte: aufgeweckt, bewegungsfreudig, verspielt, neugierig, menschenbezogen, ein nun glücklich aufblühendes Sonnenscheinchen, das uns mit ihrer puren Lebensfreude jeden Tag zeigt wie froh und dankbar sie ist. Bella liebt es mit den anderen Hunden in ihrer Pflegefamilie wie ein Wirbelwind durch den Garten zu flitzen und mit ihnen zu spielen, wobei sie sich mit Artgenossen prima versteht. Sie ist lernwillig, zeigt sich in ihrer Pflegefamilie bereits stubenrein, kann schon ganz gut an der Leine laufen, fährt gerne im Auto mit und mag es mit ihren Menschen zu schmusen. Für unser familienfreundliche Bella suchen wir sportliche Menschen die gern in der Natur unterwegs sind und viel Zeit für eine solch junge Dame mitbringen, denn natürlich möchte auch Bella das große Hunde 1 x 1 erlernen, möchte beschäftigt werden und hat altersentsprechend natürlich noch so manchen Blödsinn im Köpfchen. Wir wünschen uns ein Haus im eher ländlichen Bereich mit hundesicherem Garten, bestenfalls mit einem schon vorhandenen netten Spielkameraden ihrer Spezies. Ebenfalls gegenüber netten Kindern in einem bereits vernünftigen Alter hätte unsere Bella nichts einzuwenden. Man kann die Gegenwart ändern, dann ist morgen die Vergangenheit eine andere. Zeigen Sie Bella, wie die Liebe und der Himmel auf Erden in Wahrheit aussehen!


Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de