Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Bolly

Bolly

Geburtsdatum: Februar 2020

Rasse: Labrador-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Unser Labrador-Mix Bolly wurde mit seinem Bruder alleine umher irrend auf den Straßen von Linares/Südspanien gefunden. Wahrscheinlich wurde der erst im Februar 2020 geborene Hundejunge ausgesetzt, weil seine Familie ihn nicht selbst in der Tötungsstation abgeben wollte. Im Prinzip ist das auch egal, denn somit wurde Bolly von Tierfängern eingefangen und in die Perrera gebracht. Auch für den netten, derzeit 53 cm großen (Stand Mitte August) Bolly begann die Todesuhr erbarmungslos zu ticken mit geringen Chancen auf Rettung. Was muss das nur für ein Gefühl sein, eingesperrt auf den Tod zu warten? Mit jedem Tag der vergeht schwindet auch Stück für Stück die Hoffnung. Doch Bolly wurde nicht ganz vom Glück verlassen. Dank eines lieben Spenders für sein ganz persönliches „Ticket aus der Hölle“, konnte das liebe Kerlchen gerettet werden und durfte in unsere Auffangstation fahren. Der erste Schritt ist gemacht und von nun an soll und wird alles besser werden. Für ein perfektes Happy End wünscht sich Bolly jetzt nichts sehnlicher, als eine eigene Familie, die ihm alles Wichtige für ein wunderschönes Hundeleben beibringen möchte. Wollen Sie Bolly diese Chance geben? Dann melden Sie sich bei uns. Bolly könnte bei der nächsten Gelegenheit komplett geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland kommen.



Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de