Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Chilli

Chilli

Geburtsdatum: Juni 2017

Rasse: Chihuahua

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Vor dem Gang in die Tötungsstation ist in Spanien leider kein Hund sicher, egal ob groß oder klein, jung oder alt, Rassehund oder Mischling. Leider können wir nicht alle retten, aber jede Seele zählt, und wir freuen uns über jeden Todeskandidaten, den wir mit Hilfe unserer Ticket-Spender aus der Perrera befreien und in unserer Auffangstation unterbringen können. Sie alle sind einzigartig und liebenswert und haben es mehr als verdient eine zweite Chance zu bekommen. Auch dieses kleine Fellnäschen gehört zu den Glückspilzen, die einen Schutzengel hatten:
Chilli wurde im Juni 2017 geboren und wiegt Stand Ende September gerade mal knapp über 1 kg bei einer Schulterhöhe von ca. 20 cm. Seine spanische Familie hat ihn entsorgt, weil er eine Augenverletzung hatte und dadurch Tierarztkosten entstanden wären. Lieber haben sie ihren Hund in der Tötung entsorgt als Verantwortung zu übernehmen, wie grausam..... Der kleine Racker wurde zwischenzeitlich behandelt, und es ist soweit alles gut verheilt, ob Folgeschäden zurückbleiben können wir noch nicht sagen. Wie grausam Menschen sein können, davon kann Welpe Chilli leider schon berichten. Umso wichtiger ist es jetzt, dass er nun ein wunderbares Zuhause bekommt, um in Ruhe aufzuwachsen und zu erleben, wie glücklich und kostbar eine Mensch-Hund-Beziehung sein kann. Er muss lernen, dass er vertrauen und sich immer auf seine Leute verlassen kann. Wir suchen daher für die kleine, altersgemäß natürlich aufgeweckte und verspielte Knutschkugel verantwortungsbewusste Chihuahuafans mit ganz viel Zeit und Geduld, ohne Kleinkinder. Wir suchen Menschen die wissen, dass auch so Winzlinge richtige Hunde sind mit all deren Bedürfnissen und gerade Chihuahuas ein Löwenherz haben, auch mal gerne bellen und es an Selbstbewusstsein nicht mangelt. Chilli muß noch viel lernen, er ist noch nicht stubenrein und kennt nicht viel, aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. Auf dem Video und den Fotos zeigt er sich noch sehr schüchtern, er taut aber schnell auf, und dann geht die Post ab. Der kleine Mann könnte ganz schnell (ausschließlich) in Nordbayern ankommen, wo auch eine Abholung möglich sein muß. Bis dahin ist er gechipt, komplett geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
 
Wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben, dann bewerben Sie sich bei uns. Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und noch viel fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Sie auch über die finanziellen Mittel verfügen.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de