Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Gomy

Gomy

Geburtsdatum: September 2018

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Dieser traurige Zwerg hat den Namen Gomy bekommen. Auch er wurde als einer von vielen armen Hundeseelen auf den Straßen der südspanischen Stadt Ubeda aufgefunden und von Tierschützern ins Tierheim gebracht. Gomy wurde von seiner Familie ausgesetzt, ihnen war wohl nicht klar, dass ein Welpe schnell erwachsen wird und dann in die Flegeljahre kommt. Also, nix wie weg damit, so hatte man sich das Zusammenleben nicht vorgestellt. Auf Gomy wartet jetzt ein Leben hinter Gittern, ohne jegliche Perspektive. In Spanien will niemand einen „gebrauchten Hund“, er ist nur einer von ganz vielen entsorgten Vierbeinern. Diesen Lebensweg müssen unzählige Fellnasen gehen, viele werden getötet, nur die wenigsten haben das Glück in einer Auffangstation zu landen, wo sie zumindest vor dem sicheren Tod bewahrt sind und genügend Futter bekommen. Gomys Zukunft soll aber nicht der trostlose Zwinger sein, der Junghund braucht Beschäftigung, Streicheleinheiten, Erziehung, und der menschenverliebte Hundebub wünscht sich nichts sehnlicher, als ein geliebtes Familienmitglied zu sein.

Er hat ein grundgutes Wesen, altersgemäß ist er natürlich ein pfiffiges Kerlchen, auch wenn er jetzt alles andere als lustig drauf ist. Wie alle Jungspunde ist auch Gomy verspielt und neugierig. Seine Artgenossen findet er klasse, uns Zweibeiner ebenfalls! Gomy wäre ein prima Kinderkumpel und passt hervorragend zu sportlichen Hunde-Fans, wobei er jetzt einen recht ausgeglichenen Charakter hat. Der kleine Mann mit der tollen Fellfärbung hat Stand Ende April eine Schulterhöhe von ca. 36 cm bei 8,8 kg und wurde im September 18 geboren. Es könnte ein Terriermischling sein, aber da wir seine Eltern nicht kennen, können wir nur mutmaßen. Ein Stückchen kann er noch wachsen, aber so viel wird es nicht mehr sein, da die 2. Zähne schon durch sind.

Nun ist Gomylein auf der Suche nach einer netten Familie, die ihm ein neues, sorgenfreies Leben schenken möchte und ihm verspricht, ihn nie mehr im Stich zu lassen. Möchten Sie Gomys Glücksengel werden? Es muss doch nicht immer ein Hund vom Züchter sein, so lange es so viele ausgesetzte hoffnungslose Seelchen gibt, die auf der Suche nach einem Zuhause sind. Der niedliche Bub könnte ganz schnell komplett durchgeimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland reisen.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de