Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Keks

Keks

Geburtsdatum: August 2018

Rasse: Chihuahua-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Hundebaby Keks ist auch ein Wegwerfwelpe aus Südspanien, den wir aus einer Tötungsstation retten konnten. Wir können gar nicht begreifen, wie Menschen so herzlos sein können und so kleine Mäuschen wie Unrat behandeln, wohlwissend, dass der sichere Tod auf sie wartet. Zum Glück wurde der Welpe rechtzeitig von unseren Tierschutzkollegen befreit und in eine Auffangstation gebracht, auch hier hat ein „Ticket aus der Hölle“ ein Leben retten können. Nun brauchen wir dringend eine liebevolle Familie für Keks, damit dieser kleine Schatz auch ein glücklicher Hund werden kann. Keks ist 3 Monate alt / Stand November, und er verzaubert jedes Menschenherz im Nu. Sehr menschenbezogen und noch ein wenig schüchtern, neugierig aufs Leben, und natürlich zu jeder Schandtat bereit, so ist der Zwerg. Wir haben dem Kerlchen versprochen, dass wir ein tolles Zuhause hier in Deutschland finden werden, wo er den Himmel auf Erden erlebt. Da wir die Hundeeltern nicht kennen, wissen wir auch nicht genau welche Rasse in Keks stecken könnte, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass der Welpe ein Chihuahuamischling ist. Mit seinen derzeit 20 cm Schulterhöhe (bei 1,3 kg) denken wir, dass diese goldige Fellnase nicht mehr so viel wachsen wird.

Wenn Sie viel Zeit haben, viel Liebe zu verschenken und einen treuen, aufgeweckten Gefährten fürs Leben suchen, dann könnte Mitte Januar der kleine Keks von Spanien nach Nordbayern reisen (wo auch eine Abholung möglich sein muss), dann kompl. durchgeimpft, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 Wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben, dann bewerben Sie sich bei uns . Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Sie auch über die finanziellen Mittel verfügen.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de