Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Kiko

Kiko

Geburtsdatum: Oktober 2017

Rasse: Jack-Russell-Terrier-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Das ist Kiko, hier auf den Bildern ca. 3 Monate alt ( geb. Mitte Oktober 17, derzeit Stand Mitte Jan. 2,5 kg bei 23 cm SH)! Aber der niedliche Wonneproppen ist leider kein wohlbehüteter Welpe mit einer lieben Familie an seiner Seite, nein, der Winzling wurde von spanischen Tierschützern zusammen mit seiner ausgesetzten Mutter gefunden und in Obhut genommen. Eigentlich ist er ein ganz armes Kerlchen, verstoßen und weggeworfen, unerwünschter Nachwuchs eben, aber Kiko weiß ja nichts davon, und so geht er meist fröhlich durch den Tag.

So wie in Spanien üblich, schmeißt man alles raus, was nicht mehr gebraucht wird, leider auch die Tiere, und einer davon war Kiko und seine Mama Kika. Der herzige aber noch ein wenig schüchterne Welpe braucht ganz dringend ein liebevolles, beständiges Zuhause bei Leuten mit ganz viel Zeit, die wissen, dass so ein Hundekind schon Arbeit macht und noch viel lernen muss. Ansonsten ist der Süße sehr freundlich, menschenbezogen und neugierig auf die Welt, wie jeder Welpe in diesem Alter. Da Kiko seiner Mama wie aus dem Gesicht geschnitten ist (nur die Farben passen nicht ganz), gehen wir davon aus, dass er auch genau so klein bleiben wird (knapp über 30 cm).

Lassen Sie den drolligen Burschen bitte nicht im Stich, er wünscht sich so sehr ein behütetes Leben hier bei uns in Deutschland als vollwertiges Familienmitglied, in Spanien ist das leider nur selten der Fall. Wir sehen den kleinen Racker nicht als Reitbegleithund oder auf einem Reiterhof und suchen ein kuscheliges, behütetes Zuhause bei bewegungsfreudigen Jack-Russell-Fans, die selbstverständlich auch ein Sofaplätzchen anzubieten haben. Gerne kann Kiko auch zu einem verspielten Artgenossen dazu.

Der kleine Mann könnte ganz schnell, kompl. durchgeimpft und auf Leishmaniose getestet Ihr Leben bereichern. Suchen Sie einen Freund fürs Leben? Dann könnte dies der Anfang einer wunderbaren Liebe werden.....

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Ihnen auch die nötigen Geldmittel zur Verfügung stehen.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de