Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Kimba

Kimba

Geburtsdatum: Januar 2017

Rasse: Terrier-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Als putziger Welpe einst von verantwortungslosen Leuten angeschafft, hat man schnell gemerkt, dass so ein Hündchen, auch wenn es noch so klein ist, durchaus Bedürfnisse hat, Beschäftigung und Erziehung braucht. Ein Haustier ist kein lebloses Stofftierchen, das man in die Ecke stellen kann, wenn man keine Lust mehr darauf hat. Und so nahm das Schicksal von Kimba seinen Lauf. Vermutlich im Januar 2017 wurde der durch und durch nette Terriermischling in Südspanien geboren, und Anfang Oktober 2017 sollte sein Leben in einer spanischen Tötungsstation schon wieder zu Ende gehen. So hatten es seine Besitzer entschieden! Können Sie verstehen, warum so ein hübsches, liebevolles, total menschenbezogenes, familientaugliches Schätzchen sterben sollte????? Wir nicht, deshalb haben wir dem netten Zwerg ein “Ticket aus der Hölle” spendiert und versprochen, dass wir den Himmel auf Erden für ihn finden werden.

Kimba ist ein ca. 38 cm kleines Zuckerschnütchen mit handlichen 7 kg, das sich in unserer Auffangstation als sehr anlehnungsbedürftig, sanft und gutmütig zeigt. Mit Artgenossen ist der Kleine verträglich. Klar, so ein junger Hund ist schon bewegungsfreudig und nichts für Langeweiler, aber das wissen sicher alle Hundefans. Der süße Bursche wartet nun sehnsüchtig auf ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen mit ganz viel Zeit bei uns hier in Deutschland, denn in seinem Geburtsland hat Kimba keine Lebensperspektive mehr. Das absolut verschmuste Schätzchen wird nun kompl. durchgeimpft, entwurmt, kastriert und hat bereits einen negativen Mittelmeertest. Schon bald könnte Herzchen Kimba vielleicht gerade bei Ihnen sein Happy End erleben!



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de