Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Lenny

Lenny

Geburtsdatum: April 2020

Rasse: Pinscher-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Dieser niedliche Zwerg, der erst im April diesen Jahres geboren wurde, sollte in einer Tötungsstation sein Ende finden – ja wirklich – man wollte ihn umbringen. Und das nur weil irgend ein Mensch in Spanien keine Lust mehr auf ihn hatte. Geboren um zu sterben? Was für ein Wahnsinn. Da ist ein niedlicher, kleiner Hundewelpe, voller Leben und menschenverliebt und dann befördert man ihn herzlos ins Jenseits?

Nein, wir lassen das nicht zu, und so hat auch klein Lenny sein Ticket aus der Hölle bekommen, eine 2. Chance auf ein glückliches Leben bei verantwortungsvollen Menschen, die ihn lieben und niemals mehr im Stich lassen.

Lenny ist momentan in der Auffangstation Linares untergebracht, wo er für die Reise nach Deutschland vorbereitet wird. D. h. er bekommt alle nötigen Impfungen, einen Chip sowie einen EU-Ausweis. Natürlich wird auch ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten gemacht! Aber dann ist der Weg nach Deutschland frei, und wir hoffen, dass der kleine Mann bald eine tolle Familie findet, wo er endlich voll und sorgenfrei durchstarten kann.

Welpentypisch ist Lenny neugierig und aufgeweckt, sehr lieb und menschenbezogen, seine Seele hat durch das Erlebte Gott sei Dank keinen großen Schaden genommen. Der absolut familientaugliche Lenny (der zwar noch ein klein wenig wachsen wird, aber ein handlicher Hund bleibt, derzeit Stand Anfang Oktober wiegt er 5,2 kg bei 38 cm Schulterhöhe) braucht nun dringend ein geborgenes Zuhause, wo er wohlbehütet aufwachsen kann und in der ihm alles Wichtige für ein glückliches und zufriedenes Leben beigebracht wird. Wenn demnächst ein kleiner Sonnenschein bei Ihnen einziehen soll, der viel Spaß und Freude in Ihr Leben und Ihr Herz zum Lachen bringt, dann melden Sie sich schnell. Lenny könnte schon bald direkt in Ihre Arme reisen.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de