Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Nadia

Nadia

Geburtsdatum: September 2017

Rasse: Mischling, mittelgroß werdend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Pech gehabt kleine Maus, auch du bist nun Müll der spanischen Gesellschaft….

Das Ende September geborene Welpenmädel Nadia landete wie so viele Hunde aus südlichen Ländern schon bald in einer Auffangstation. Wir gehen davon aus, dass sie Besitzer hatte, aber jetzt, wo sie langsam erwachsen wird, und die Ansprüche des Hundes größer werden, hat man sie sogleich wieder entsorgt. Natürlich ist ein Hund in diesem Alter nicht teilnahmslos, langweilig und ein lebloses Accessoire, sondern braucht Erziehung sowie ausreichend Beschäftigung, aber das war wohl den Leuten nicht klar. In diesem Alter will ein Jungspund die Welt entdecken und nicht den ganzen Tag eingesperrt sein und stupide den Tag verbringen, wie in Spanien oft üblich.

Nun sitzt Nadia in Zwingerhaltung und weint bitterlich. Sie sehnt sich nach Spiel und Spaß, nach einer sportlichen Familie, gerne auch mit schon bereits vorhandenem Hund. Die Betreuer in Spanien sind total begeistert von ihr, sie ist so süß, total liebenswert und anhänglich. Sie versteht sich prima mit ihren Artgenossen und bettelt um Aufmerksamkeit. Nadia ist absolut familientauglich und mit ihren derzeit 38 cm bei 8 kg wird sie schon noch ein wenig wachsen, aber evtl. doch nur ein mittelgroßer Hund werden.

Falls Sie ein Kuschelkörbchen frei haben und Nadia eine Lebensperspektive schenken wollen, dann bewerben Sie sich bei uns. Nadia hat ihr Köfferchen schon gepackt, ihr fehlt nur noch das Reiseziel ins Glück. Natürlich ist auch Nadia bei Ankunft in Deutschland kompl. durchgeimpft, gechipt mit EU-Ausweis und auf Leishmaniose getestet. Da ihre Eltern unbekannt sind, wissen wir nicht, welche Rasse in ihr steckt, aber das sie wunderschön ist kann man hoffentlich sehen.

 Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht, noch nicht zuverlässig stubenrein ist und fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht nach Geschlechtsreife besteht, sollten auch die nötigen Geldmittel zur Verfügung stehen.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de