Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Pamela

Pamela

Geburtsdatum: März 2019

Rasse: Terrier-/Schnauzer-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Wahrscheinlich war Pamela unerwünschter Nachwuchs und, kaum der Mutter entwöhnt, flog das Hundebaby samt Geschwisterchen Cookie hochkant raus. Ihre Besitzer waren so wie viele Leute in südlichen Ländern, die ihren Hund nicht als Familienmitglied sehen, sondern nur als Spielzeug. Einst meist für die Kinder angeschafft, wird der treue Freund bald wieder langweilig, und letztendlich wird er dann herzlos ausrangiert! Da Kastrationen in Spanien nicht „IN“ sind, kommen leider immer wieder Welpen zur Welt, die oft gleich in der Tonne landen. Und so kam es, dass auch Pamela eine von diesen unzähligen verlorenen Hundeseelchen wurde. Ganz verzweifelt hat unsere Tierschutzkollegin den armen Schatz in einer Tötungsstation gefunden und sogleich befreit. Auch hier hat ein „Ticket aus der Hölle“ ein Hundeleben gerettet! Doch in Spanien hat ein „Mischling“ keine Zukunft, und deshalb soll Pamela nun schnellstmöglich ihr neues Leben in Deutschland beginnen. Allerdings brauchen wir dazu Ihre Hilfe….

Zur Zeit lebt die kleine Dame leider noch in einer trostlosen Auffangstation, denn sie muss kompl. durchgeimpft werden, bevor der Weg nach Deutschland frei ist. Können Sie sich vorstellen, wie es Pamela jetzt geht? Sie kennt diese Situation im Zwinger nicht, wo sie 20 Stunden am Tag eingesperrt ist. Die vielen Hunde, die genauso hoffnungslos sind wie Pamela, jeder Tag Tristesse, kaum Zuwendung; ihre Seele leidet, und sie weint bitterlich. Pamela ist ein ganz süßer Zwerg, Stand Ende Juni nur 23 cm klein bei federleichten 1,5 kg. Wir denken, es könnte von der Rasse her ein Schnauzer oder Terrier mitgemischt haben, aber da wir die Mutter nicht kennen, ist das nur eine Vermutung. Sie wird eher klein bleiben, evtl. ausgewachsen mittelgroß werden. Die herzige Motte ist sehr anhänglich, sucht nach Liebe und Geborgenheit. Wir suchen für den goldigen, ca. März 2019 geborenen Spatz dringend ein neues, verantwortungsvolles Zuhause, wo man viel Zeit hat, sie für immer bleiben kann und voller Freude aufgenommen wird. Wenn Sie möchten, dann könnte das traurige Mäuschen schon bald ihre Reise ins Glück antreten und ihr trostloses Gefängnis für immer verlassen. Erfüllen Sie Pamelas größten Wunsch nach einem erfüllten Hundeleben ohne Sorgen und Ängste, und vielleicht werden Sie ihr Glücksengel??? Schauen Sie mal ganz tief in diesen traurigen Augen.....

Natürlich ist unser Herzchen nichts für Langeweiler, ihre neue Familie sollte schon ausreichend Zeit für sie haben, denn so eine heranwachsende Fellnase hat Energie und sicher auch mal Blödsinn im Kopf. Aber es ist ja schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen!! Bei ihrer Ankunft in Deutschland Anfang August ist die junge Dame dann kompl. durchgeimpft, entwurmt, gechipt und hat einen Mittelmeertest im Gepäck.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de