Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Rana

Rana

Geburtsdatum: Oktober 2018

Rasse: Mischling, kleinbleibend - mittelgroß werdend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Eine Handvoll Leben sucht Zukunft!

Niedlicher geht es nun wirklich nicht, ihre Beinchen sind grad mal so dick wie ein Finger... Das ist Rana, eine waschechte Spanierin, deren Lebensstart alles andere als gut war. Sie und 3 ihrer Geschwister wurden, kaum der Mama entwöhnt, in einem Karton ausgesetzt. Nicht auszudenken, wenn nicht Menschen ihr Wimmern gehört hätten. Unsere Tierschutzkollegen haben die Zwerge in Obhut genommen, aber das kann auch nur eine Übergangslösung sein. Rana war die Kleinste im Wurf , und sie ist ein echtes Fliegengewicht, das noch ordentlich gepäppelt werden muss. Rana friert sehr leicht und ist nur am Zittern, deshalb ist es wichtig, dass sie bald ein warmes Körbchen bekommt und ganz viel Kuscheleinheiten erfahren darf.

Sie sehnt sich so sehr nach Liebe und Geborgenheit, die sie jetzt in Spanien nicht bekommen kann, eine Auffangstation ist kein guter Ort. Da die Eltern von Rana nicht bekannt sind, können wir nur schätzen, dass sie kleinbleibend ist, evtl. mittelgroß werden wird. Stand Ende Januar wiegt Rana gerade mal 1,6 kg bei 26 cm Schulterhöhe, sie wurde vermutlich im Oktober geboren. Wir können auch nicht sagen, welche Rassen da mitgespielt haben, aber es könnte ein Jack-Russell oder ein Pinscher mit von der Partie gewesen sein. Unser Herzchen ist absolut menschenbezogen und anhänglich, jederzeit bereit ihr kleines Herz zu verschenken. Doch in Spanien hat dieser Hund keine Zukunft, deshalb muss er so schnell wie möglich ein schönes Zuhause in Deutschland finden. Wenn Sie nicht die Züchter unterstützen wollen und gezielt nach einer armen, ausrangierten Seele suchen, dann könnte das der Anfang einer wunderbaren Freundschaft werden. Menschen züchten unendlich viele Hunde, während die traurigsten Wesen, vor allem in südlichen Ländern, vergeblich auf eine schöne Zukunft warten. Rana kann ja nichts dafür, dass sie auf der Welt und ein ungeliebtes Tierchen ist, das in ihrem Geburtsland nicht wirklich eine Chance auf ein glückliches Leben hat. Deshalb öffnen Sie ihr Herz und schenken Sie Ranalein ein geborgenes Zuhause, damit ihre Äuglein endlich voller Freude strahlen können. Gerne kann sie auch in einen Mehrhundehaushalt, bestehend allerdings aus nur kleinen Hunden, da sie sehr zerbrechlich ist. Wie für alle Welpen ist es Pflicht, genügend Zeit zur Verfügung zu haben und die Rahmenbedingungen müssen stimmen. Kompl. durchgeimpft und mit einen Leishmaniosetest im Gepäck geht Rana hoffentlich bald auf die lange Reise ins Glück. Vielleicht könnten gerade SIE das Happy End des kleinen Schatzes werden.

 Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Ihnen auch die nötigen Geldmittel zur Verfügung stehen.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de