Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Bailey

Bailey

Geburtsdatum: Juni 2016

Rasse: Mittelspitz

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Löffingen / Baden-Württemberg

Also Leute, ich verstehe Euch echt nicht! Da kommt man mal ein bisschen moppelig rüber, weil man sehr viel Fell mit sich rumzutragen hat und schon will keiner was von einem wissen. Aber bitteschön, damit Ihr alle sehen könnt, dass ich gar nicht so mollig bin und mich wenn’s drauf ankommt, auch sehr schnell bewegen kann, zeige ich mich jetzt einfach mal im Sommerlook. Ich bin ein waschechter Spitz und wurde leider als Rassehund jahrelang von einem Hundevermehrer in Spanien ausgebeutet, der mich noch dazu rund um die Uhr in einem Zwinger gehalten hat, weshalb ich natürlich nicht ganz so sportlich sein kann, wie meine Artgenossen, die noch nicht so viel Elend erleben mussten wie ich.

Nun bin ich aber seit einigen Wochen in Deutschland bei einer Pflegestelle im Schwarzwald (wo ich auch abgeholt werden muss) und arbeite dort an meiner Fitness. Schöne Spaziergänge in der Natur liebe ich und kann da auch schon gut mithalten. Trotzdem werde ich keine Sportskanone mehr, sondern bin ein friedlicher und gemütlicher Zeitgenosse, der gerne im Körbchen liegt, auch als Bürohund eine gute Figur macht, sogar schon im Wohnmobil unterwegs war und problemlos mit Artgenossen auskommt. Ich bin ein eher zurückhaltendes Mädel und mag es ruhig, daher wäre ich nicht für einen turbulenten Kinderhaushalt geeignet. Ansonsten bin ich aber ein kluges Köpfchen, mir fehlt eben einfach die Lebenserfahrung, denn ich habe ja im Zwinger nicht gerade viel von der Welt gesehen.

Ich heiße Bailey und laut meinem Pass bin ich im Juni 2016 geboren. Ich habe eine Schulterhöhe von ca. 34 cm und wiege derzeit 7,7 kg. Kastriert bin ich mittlerweile auch, außerdem gechipt, komplett geimpft und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Die schlimme Zeit in Spanien hat aber ein paar Spuren bei mir hinterlassen. Mein Gebiss ist schon ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen und nachdem man bei mir einen Knubbel am Bauch festgestellt hat, wurde vorsichtshalber gleich meine rechte Milchleiste entfernt. Das war aber schon in Spanien und mittlerweile ist alles super verheilt.

Was soll ich sagen – es wäre doch jetzt wirklich an der Zeit, dass jemand bereit ist, mich ganz doll lieb zu haben und sein Leben mit mir teilen möchte. Wenn Sie meine ausgeglichene, ruhige Art mögen, Zeit, ein bisschen Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen, dann könnten wir doch schon bald die besten Freunde sein! Bitte melden Sie sich per Mail und schreiben Sie uns, wie Ihr Tagesablauf unter der Woche so aussieht und wer alles zu Ihrer Familie gehört. Und wer weiß, vielleicht gehöre ich dann auch bald dazu! Liebe Grüße, Eure Bailey





Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de