Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Chica

Chica

Geburtsdatum: Oktober 2017

Rasse: Chihuahua

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

"Dass ihr doch wenigstens als Tiere vollkommen wäret! Aber zum Tiere gehört die Unschuld.“ (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Eine minikleine Maus, nur 24 cm klein mit einem federleichten Gewicht von 1,9 kg.  Sie könnte nicht einmal einer Fliege etwas zuleide tun! Unschuldig hinein geboren in eine eiskalte Welt, die kälter gar nicht sein kann. Und noch unschuldiger, von ihren eigenen Menschen dazu verdammt gewesen in einer spanischen Perrera zu landen. Völlig heraus gerissen aus ihrem bisher beschütztem Leben, wirklich alles verloren, viele Ängste durchgestanden, die Hölle durchlebt, ihre letzten Tage in einem Horror gefristet, um dort ihrem Ende entgegen zu sehen, denn ihr Tötungstermin stand bereits fest. Was ist das nur für eine grausame und verachtenswerte Welt in der wir leben, in der es keinerlei Achtung mehr vor dem Leben gibt, Tiere wie Spielzeuge behandelt und aus welchen verdammten Gründen auch immer wie Müll entsorgt werden? Was hat das arme, unschuldige kleine Herzchen denn so Schlimmes verbrochen, dass ihr gar die Todesspritze drohte? Gar nichts, und das ist das Schlimmste daran…

Winzling Chica ist ein reinrassiges Chihuahua Mädchen. Ihre Vergangenheit und wie sie gelebt hat ist uns nicht bekannt. Wovon man jedoch definitiv ausgehen kann ist, dass sie eine Familie gehabt hat die sie persönlich in der Tötung abgegeben haben muss. Das kleine Schätzchen ist gerade mal 4 Jahre alt, geb. im Oktober 2017. Gott sei Dank hatten wir auch für die kleine Chica dank der Mithilfe lieber Menschen ein „Ticket aus der Hölle“ parat und durften sie damit vor dem sicheren Tod bewahren. Chica befindet sich nun in unserer Auffangstation Linares/Südspanien in Sicherheit, wird hier gepäppelt, medizinisch versorgt und auf ihre Ausreise vorbereitet.

Die kleine Maus wird von unseren Tierfreunden vor Ort als liebes, zurückhaltendes, mit anderen Hunden verträgliches und eher ruhiges Mädchen beschrieben. Leider ergaben die Laboruntersuchungen einen grenzwertigen Titer auf Leishmaniose. Selbstverständlich wurde sofort mit der Therapie begonnen. Aus diesem Grund werden wir auch eine Kastration unserem Tierarzt vor Ort überlassen, denn Gesundheit geht nun mal vor.

Für Klein Chica suchen wir wahre Chihuahua-Fans mit dem Herz genau am rechten Fleck. In Verbindung mit ihrem Testergebnis sollten neben ausreichend Hundeerfahrung auch Grundkenntnisse zur Leishmaniose als Bedingung mitgebracht werden, um Chicas’s Gesundheit weiter in die richtigen Bahnen zu lenken. Ebenso ist ein fachlich kompetenter tierärztlicher Rückhalt nötig. Wir suchen ein ruhiges, naturnahes Zuhause, bevorzugt selbstverständlich mit einem netten, bereits vorhandenen Artgenossen ihrer Rasse. Eine Vermittlung in Kinderhaushalte oder Stadtwohnungen kommt für uns nicht infrage. Wünschenswert wäre natürlich ein eingezäunter Garten, damit sich Chica langsam an ihr neu gewonnenes Glück gewöhnen kann. Natürlich ist ein Sofaplätzchen Pflicht, denn das arme Schätzchen wird viel Nähe und Geborgenheit nötig haben. Chica wäre bei Ausreise gechipt und vollständig geimpft. Wo sind die liebevollen Menschenarme, die Klein Chica beschützend aufnehmen werden und ihr ein Leben gefüllt mit Liebe, voller Herzenswärme versprechen?



Kontakt:

Jeannette Bech

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte nur schriftliche Anfragen – Telefontermine können aufgrund von Schichtarbeit nur nach Vereinbarung getroffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!