Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Fani

Fani

Geburtsdatum: August 2013

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir leider NUR SCHRIFTLICHE ANFRAGEN per Mail mit einer kurzen aber informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten, z. B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen, und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das ist Fani, ein bildschönes Hundemädchen in großer Not! Die süße Maus lebt momentan in einer trostlosen Auffangstation in Andalusien hinter Gittern, wie ein Schwerverbrecher weggesperrt, weil sie ihr Besitzer für immer im Stich gelassen hat. In südlichen Ländern ist dies leider kein Einzelfall, nein, es steht auf der Tagesordnung sein Haustier zum Teufel zu jagen – dafür gibt es tausend meist unsinnige Gründe. Wenn es nicht unsere fleißigen Kollegen in Spanien gäbe, die sich ganz viel Mühe geben so viele diesen armen Seelchen zu retten, dann würden all diese herrenlosen Hunde eiskalt in den Tötungsstationen umgebracht werden! Also hatte Fani Glück im Unglück, sie ist noch am Leben – aber was ist das für ein Leben fortan?

Fani hat ein total freundliches, offenes Wesen, sie liebt uns Menschen über alles, auch mit ihren Artgenossen kommt sie einwandfrei zurecht. Doch weint die Kleine immer bitterlich, wenn sie in ihren Zwinger zurückgebracht wird. Fani kann es einfach nicht begreifen warum sie so einsam und verlassen ist. Aus diesem Grunde suchen wir für das Herzchen ein schönes Zuhause in Deutschland, denn in Spanien möchte niemand einen gebrauchten Hund haben, schon gar nicht, wenn es ein Mischling ist – da spielt es keine Rolle dass ein Hund einen super Charakter hat.

Fanis Alter wurde auf 8 Jahre geschätzt, sie hat ein ausgeglichenes Wesen und kennt die Leine. Bei 35 cm Schulterhöhe bringt die Süße 10 kg auf die Waage, ihr Fell ist seidenweich.

Suchen vielleicht gerade Sie einen Hund jenseits der Flegeljahre und möchten Sie Fanilein eine 2. Chance geben? Die traurige Lady könnte schon bald ihr Geburtsland für immer hinter sich lassen und einen Neuanfang in Deutschland starten! Fani ist bei ihrer Ankunft dann komplett durchgeimpft, kastriert und hat einen Mittelmeertest incl. Blutbild im Gepäck! Wollen Sie Fanis traurige Äuglein wieder zum Strahlen bringen? Fani kommt in Nordbayern aus Spanien an, da muss leider auch eine Abholung möglich sein.



Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de