Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de

Auf Pflegestelle in Schwanstetten/Nordbayern!

Bitte prüfen Sie vor einer Anfrage erst, ob eine Abholung bei der Pflegestelle in Nordbayern für Sie möglich ist. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen wir vorab eine informative Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Infos helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Kleiner Sonnenschein sucht Kuschelfamilie!

Kimba ist zuckersüß, sie erobert die Herzen der Menschen im Sturm, aber noch fehlt ihr das Happy End! Das putzige Chihuahuamischlingsmädel ist genauso, wie ein junger Hund sein soll: ein gut gelaunter Sonnenschein, ein Küsschengeber, der ganz viel Freude macht, sehr anhänglich, verschmust und total verspielt! Kimba ist offen für alles, sehr neugierig und möchte endlich die Welt entdecken. Man kann es als Außenstehender auch deutlich erkennen, wenn man ihre Bilder/Videos ansieht – das ist Lebensfreude pur! Die kleine Dame wäre der ideale Familienhund, ein Kinderkumpel (für hundeerfahrene Kinder ab Schulalter) ein „best Buddy“ fürs Leben für bewegungsfreudige Leute mit viel Zeit, ach, eigentlich passt Kimba überall dorthin, wo man gerne kuschelt, spielt und in der Natur unterwegs ist. Natürlich hat sie auch noch Blödsinn im Kopf und braucht entsprechenden Feinschliff und Erziehung, aber Hundekenner sollten wissen, dass leider noch kein Meister vom Himmel gefallen ist.

Lt. Impfpass wurde Kimba im Januar 2023 geboren, wenngleich sie aussieht wie ein Welpe. Bei federleichten, aber noch zu dünnen 3,6 kg und 25 cm Schulterhöhe findet die menschenverliebte Zuckerschnute auf jedem Sofa Platz, ohne zu stören. Trotz ihres guten Charakters hatte der Knirps bisher nicht wirklich viel Glück im Leben. Kimba wurde von uns aus einer andalusischen Perrera gerettet, da ihre spanischen Besitzer anscheinend wohl keine Lust mehr auf die kleine, schon quirlige Motte hatten.

Auch dieser Vierbeiner teilt sein Schicksal mit vielen anderen südländischen Hunden, die wohl eher kopflos angeschafft und dann recht schnell festgestellt wurde, dass so ein Jungspund, auch wenn er noch so winzig ist, natürlich Beschäftigung und Erziehung braucht. Am Ende werden sie dann einfach wieder herzlos entsorgt wie ein altes Möbelstück, das nicht mehr gebraucht wird. Eine verdammt harte Zeit liegt hinter Kimba, einige Wochen musste sie dann noch in der Auffangstation auf ihre Ausreise nach Deutschland warten. Doch Kimba kann so schnell nichts aus der Fassung bringen, sie hat ihre Verbundenheit zu uns Menschen nie verloren und war tapfer, hat nicht aufgegeben. Unser Herzchen hatte einen guten Schutzengel, und so kam es, dass das auch mit Artgenossen verträgliche Mäuschen mittlerweile von Deutschland aus nach ihrem wundervollen "für immer Zuhause" sucht!

So nun die Frage der Fragen: Suchen Sie vielleicht gerade Familienzuwachs der immer gut drauf ist? Haben Sie auch die nötige Zeit, denn Kimba möchte nicht viel alleine sein, das war sie in der Vergangenheit genug. Wenn Sie schon einen oder mehrere nette, kleine Hunde haben, die verspielt sind, wäre das toll, aber Kimba würde sich ohne Weiteres auch als Einzelprinzessin mehr als wohl fühlen.
Falls Sie dem super verschmusten Herzensbrecher den Himmel auf Erden schenken möchten, dann melden Sie sich bei uns, Kimba ist bereit für ihren nächsten und letzten Schritt in ein neues, besseres Leben. Natürlich ist die Süße komplett durchgeimpft, kastriert und ihr Mittelmeertest war negativ!



Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de