Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Marta

Marta

Geburtsdatum: August 2017

Rasse: Havaneser-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Notfall - einäugig

Da unsere Hunde aus Spanien alle in Nordbayern ankommen, bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage abzuklären, ob eine Abholung in Bayern für Sie möglich ist. Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, die berufliches, privates und ehrenamtliches Engagement unter einen Hut bringen müssen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per E-Mail erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir um eine informative Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Das ist Marta, und auch sie hat eine sehr traurige Geschichte. Die Kollegen in Spanien kennen ihre Besitzer, und deshalb können wir darüber berichten. Geboren wurde die Wuschelhündin im Sommer 2017 in Andalusien, und vielleicht hat sie ihren Besitzern einmal was bedeutet, aber dies hielt nicht lange an, und Marta wurde ihnen egal. Sie war geduldet, aber nie geliebt, und so kam es, dass sie sich eines Tages am Auge verletzt hat. Auch das hat man ignoriert, und als dann das Auge derart entzündet war, und der Hund Schmerzen hatte, hat man sie entsorgt, denn Tierarztkosten wollte man nicht ausgeben. Gott sei Dank ist sie dann in Ubeda untergekommen, aber da sitzt sie leider auch nur im überfüllten Tierheim hinter Gittern und leidet weiter!

Zwischenzeitlich wurde das kranke Auge in der Tierklinik entfernt, und nun wartet die kleine Havaneser-Mischlingsdame wieder im Tierheim auf ein Menschenherz in Deutschland, das sich ihr erbarmt. Wie man sehen kann, war auch ihr Fell derart verfilzt, dass man erstmal nur groß die Platten notdürftig rausgeschnitten hat. In Spanien möchte niemand einen einäugigen Hund, und so bleibt nur diese Chance, ein liebevolles Zuhause in Deutschland zu suchen.

Trotz aller Widrigkeiten ist Marta ein wundervoller, lieber, sehr menschenbezogener Hund mit einwandfreiem Charakter, der einfach nur nach Liebe sucht und bisher nicht gefunden hat. Auch wenn sich die Betreuer in Spanien viel Mühe geben, so können sie doch nur für ein paar Minuten pro Tag für jeden einzelnen Hund aufbringen. Marta hat eine Schulterhöhe von 36 cm bei 5,8 kg. Somit findet die kleine Maus auf jedem Sofa Platz, ohne groß zu stören. Auch mit ihren Artgenossen hat die Süße keinerlei Probleme.

Wer möchte Marta endlich den Himmel auf Erden schenken? Ganz schnell könnte unser Herzchen nach Deutschland reisen, dann komplett durchgeimpft, kastriert mit einem Mittelmeertest im Gepäck!




Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de