Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de

Da unsere Hunde aus Spanien alle in Nordbayern ankommen, bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage abzuklären, ob eine Abholung in Bayern für Sie möglich ist. Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, die berufliches, privates und ehrenamtliches Engagement unter einen Hut bringen müssen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per E-Mail erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir um eine informative Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Megan ist ein total nettes, ganz aufgeschlossenes, verschmustes Pinscher-Mischlings-Mädel (ca. 27 cm bei zierlichen 5,6 kg), das leider im falschen Land das Licht der Welt, ca. Anfang 2020, erblickt hat. Herzlos wurde sie von ihren spanischen Besitzern im Stich gelassen, entsorgt wie Müll. Nein, sie hat nichts falsch gemacht, aber das spielt in südlichen Ländern auch keine Rolle. Nach ein paar Jahren werden die meisten Familienhunde langweilig oder zu anstrengend und werden ausgesetzt. Man trennt sich skrupellos und unkompliziert von dem Ballast und entsorgt seine Haustiere meist auf der Straße. Nicht selten werden die Hunde dann überfahren oder gar von Hundehassern gequält, oder sie landen in der Perrera. Sowas nimmt man dann wissentlich auch gerne in Kauf. Aber Megan hatte ein bisschen Glück im Unglück, sie wurde von Tierschützern aufgenommen und wartet nun traurig im Tierheim von Ubeda auf ihre 2. Chance und hofft ein verantwortungsvolles Zuhause in Deutschland zu bekommen.

Das zuckersüße Mäuslein wünscht sich so sehr einen warmen Kuschelplatz bei einfühlsamen, verantwortungsbewussten, bewegungsfreudigen Hundefans, die sie nie wieder im Stich lassen, bei denen sie ab jetzt ihr ganzes Leben sorglos und glücklich verbringen darf. Aus Megans traurigen Äuglein sollen bald glückliche Hundeaugen werden, und wir sehen sie jetzt schon voller Freude über grüne Wiesen flitzen! Diese anhängliche, familientaugliche Zuckerpuppe, die auch mit Artgenossen keine Probleme hat, könnte schon bald bei Ihnen einziehen, kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet! Na, haben Sie sich schon verliebt?




Kontakt:

Karin Hauser

Email: Karin.Hauser@hunde-ohne-lobby.de