Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Palili

Palili

Geburtsdatum: Januar 2020

Rasse: Chihuahua

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Zella-Mehlis/Thüringen!

Eine ganz arme Maus ist unsere Palili, ihre Vergangenheit ist voller Schmerz und Entbehrungen geprägt, denn sie war ein Opfer der menschlichen Gier, solcher, die ein Tier als Arbeitsmaterial ansehen, denn man kann auf Kosten dieser Opfer leider so richtig viel Geld verdienen. Unschuldig hinein geboren in eine eiskalte Welt eines spanischen Hundevermehrers musste Palili ihr bisheriges Leben lang Welpen gebären, aber für sie und ihre Bedürfnisse hat sich niemand interessiert. Als die Hündin dann wohl nicht so ertragsvoll gearbeitet hat, und sie keinen ausreichenden Profit mehr erbringen konnte, wurde sie aussortiert, und ihr Ende schien besiegelt, denn einen „Nutzlosen“ wollte man nicht durchfüttern. Und so wurde beschlossen, dass Palili entsorgt wird. Doch bevor sie ihr Ende finden sollte, haben wir sie in unsere Obhut genommen und nach weiteren harten Monaten in unserer Auffangstation Linares, wo sie für die Reise nach Deutschland vorbereitet wurde, konnte die kleine Dame jetzt endlich zu einer Pflegestelle nach Thüringen kommen.

Palili ist für ihre Rasse kein Winzling, bei 25 cm Schulterhöhe ist sie für einen Chihuahua mit momentan wohlgenährten 4 kg nicht so extrem klein- bzw. überzüchtet, wie manch einer dieser Art. Lt. Impfausweis wurde sie im Januar 2020 geboren, also ein Hund jenseits der Flegeljahre. Nun hat es gerade Palili umso mehr verdient, endlich mal auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen, denn die Hundehölle hat sie ja solange sie in Spanien gelebt hat bestens kennengelernt. Der Aufenthalt jetzt hier in der Pflegegestelle ist auch nur ein geliehenes Glück, denn das für-immer-Zuhause muss noch gefunden werden.

Im Moment gibt es noch einige Unsicherheiten, aber Palili begreift langsam, dass man es gut mit ihr meint, ihr nicht weh tut wenn man sie hochnimmt, dass es schön ist gestreichelt zu werden, und ein weiches Bettchen zum Schlafen ist sowieso das Highlight. Sie taut jeden Tag ein bisschen mehr auf und gewinnt wieder Vertrauen in uns Menschen. Palili sucht die Nähe der Pflegemama und legt sich gerne neben sie auf die Couch. Innerhalb weniger Tage hat sie sich schon gut in die Tagesabläufe integriert. Allerdings macht ihr das kalte Wetter in Deutschland noch etwas zu schaffen, als gebürtige Spanierin wurde sie wenigstens dort von der Sonne verwöhnt. Die kleine Dame ist im Moment jedenfalls eher ein Hund der leisen Töne, sie sucht ein Zuhause bei herzlichen, einfühlsamen Kleinhundefans, die fördern, aber nicht überfordern, die Palili verwöhnen, aber auch beschäftigen. Wir suchen ein eher ruhiges, naturnahes Zuhause, gern mit einem netten, bereits vorhandenen Artgenossen ihrer Größe. Wir sind sicher, dass sich Palili weiterhin gut entwickeln wird.

Wer hat ein Herz für unsere Palili und möchte von nun an ihr Glücksengel werden? Das Herzchen ist komplett durchgeimpft, kastriert und ihr Mittelmeertest war negativ.

Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per Email erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage brauchen wir bitte eine informative Beschreibung ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören. Da Palili in Thüringen untergebracht ist, sollte dort auch eine Abholung für Sie möglich sein!



Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de