Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Silvia

Silvia

Geburtsdatum: September 2019

Rasse: Schäferhund

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: nicht kastriert

Notfall - Leishmaniose positiv

Ein Leben ohne Hoffnung? Ganz danach sah es für Silvia bereits als junge Schäferhündin, leider im falschen Land geboren aus.  Silvia stammt aus Spanien, wurde ca. Im September 2019 geboren bei 63 cm Schulterhöhe und 33 kg wurde sie dort bereits mit einem Jahr ausgesetzt und sich selbst überlassen.  Zum Glück landete sie im Tierheim von Ubeda und wurde schnell zum Tierarzt gebracht.  Silvia war in einem absolut desolaten Zustand.  Völlig unterernährt, war sie kaum in der Lage sich auf den Beinen zu halten.  Sie war körperlich und seelisch absolut fertig.  Zudem war der Test auf Leishmaniose positiv, doch dies gab den Tierärzten auch einen Anhaltspunkt wie sie behandelt werden muss, damit sie wieder auf die Beine kommt.  Sie bekam zunächst eine 4 wöchige Glucantime Behandlung um die Leishmanien in den Griff zu bekommen.  Gleichzeitig bekam sie regelmäßig gutes Futter und erholte sich so körperlich und seelisch von den durchgemachten Strapazen.  Mittlerweile sieht Silvia wieder super aus. Sie hat zugenommen, das Fell wird wieder schön und die Leishmaniose wird mit der täglichen Tablettengabe von Alopurinol in Schach gehalten.   Sie ist körperlich wieder fit und aktiv und ist ein absoluter Traum von einem Hund.  Silvia liebt Menschen über alles, kommt mit Rüden klar, ist aber dominant mit anderen Hündinnen, weshalb wir uns ein Zuhause wünschen wo sie entweder der einzige Hund ist, oder ein netter kastrierter Rüde vorhanden ist.  Falls Sie Interesse an unserer Silvia haben, oder noch weitere Infos zum Thema Leishmaniose brauchen, dann melden Sie sich einfach bei uns. Wir beraten Sie gerne und würden uns freuen wenn Silvia bald eine Chance auf ein eigenes Zuhause bekommen würde.  Sie könnte schon bald nach Deutschland ausreisen.





Kontakt:

Jeannette Bech

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte nur schriftliche Anfragen – Telefontermine können aufgrund von Schichtarbeit nur nach Vereinbarung getroffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!