Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Chico

Chico

Geburtsdatum: August 2011

Rasse: Beagle-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Notfall

Niemand kann sich aussuchen, wohin er geboren wird, doch alle haben das gleiche Recht zu Leben (Verfasser Sylvia Raßloff)

Wir wissen nur sehr wenig über Chicos Vergangenheit, aber eines ist sicher, sein Leben war wohl bisher immer eine Qual. Mitte 2011 wurde er in Südspanien geboren und ja, er hatte all die Jahre ein Zuhause – besser gesagt eine Unterkunft! Sein Besitzer war krank, ein Messi und Chico hat sein Leben voller Entbehrungen quasi im Müll gefristet. Nach der Wohnungsräumung durch die Polizei brachten die Beamten den Hund ins städtische Tierheim von Ubeda. Nun lebt Chico fortan in einem Auffanglager für verlorene Seelen in Zwingerhaltung. Das städtische Tierheim in Andalusien bietet wahrlich nicht viel Luxus, außer einem netten Betreuer, dem Chico schon ans Herz gewachsen ist, aber es fehlt einfach die Zeit um Chico aus seiner Traurigkeit zu holen.

Wie man sieht hat Chico unendliche Angst, er zittert am ganzen Leib, beim Fototermin wollte er am liebsten in den Erdboden versinken. Dieser Hund hat wohl nie wirklich viel von der Umwelt kennengelernt, und wahrscheinlich hat man ihn auch kaum Gassi geführt! Ob er misshandelt wurde, das wissen wir nicht, aber bei dieser Angst die Chico zeigt, könnte es durchaus sein. Völlig überfordert ist der arme Kerl, weil er einfach nicht begreifen kann, was da mit ihm passiert. Chico gibt sich jeden Tag ein Stückchen mehr auf und liegt meist nur still in einer Ecke des Zwingers. Ist sein Schicksal nun besiegelt? Soll es das gewesen sein?

Es gibt nur einen Weg für das hoffnungslose Fellnäschen aus dieser Odyssee zu entkommen! Ein Zuhause in Deutschland, denn in Spanien hat er keine Vermittlungschancen! Wir möchten jetzt mit dieser Vermittlungsanzeige eine Zukunft für den herzigen Chico suchen, eine wundervolle Zukunft, die ihm bisher leider versagt geblieben ist. Die Hölle hat er bereits kennengelernt, den HIMMEL AUF ERDEN soll er jetzt erleben dürfen. Wir suchen Menschen mit einem ganz großen Herz, die gerade für die Ärmsten der Armen ein Plätzchen parat haben und die Leid in pures Glück verzaubern möchten. Ja, diese Menschen gibt es, das wissen wir, es ist nur ganz schwierig sie zu finden.

Man sagt ja auch, dass schwarze Hunde schlechte Vermittlungschancen hätten, zudem ist Chico im Seniorenalter. Aber nein, wir geben die Hoffnung nicht auf. Es wäre soooo schön, wenn Chico das Weihnachtsfest nicht mehr im trostlosen, eiskalten Zwinger erleben muss, stattdessen in einem weichem Kuschelkörbchen bei lieben, einfühlsamen, geduldigen Hundefans sein darf, die genau so ein Notfellchen jenseits der Flegeljahre glücklich machen möchten! Bei 33 cm Schulterhöhe und 8,5 kg ist Chico ein handlicher Vierbeiner, der sicher nichts gegen ein Plätzchen auf dem Sofa einzuwenden hätte. Der sehr schüchterne, introvertierte Bub, der mit seinen Artgenossen gut auskommt, ist und bleibt ein Hund der leisen Töne, der sicher keine großen Ansprüche hat. Ein ländliches Umfeld mit hundesicherem Garten wird benötigt, damit Chico sich langsam eingewöhnen kann, ohne überfordert zu werden. Ein ruhiger Haushalt muss es sein.

Nun hoffen wir auf ein Wunder und wünschen uns so sehr, dass Chicolein ganz bald und endlich die Sonnenseite des Lebens kennenlernen darf. Schauen Sie doch mal ganz tief in Chicos Augen, die mehr als tausend Worte sprechen.

Chico könnte schon bald, komplett durchgeimpft, auf Wunsch kastriert mit einem Mittelmeertest im Gepäck ins große Glück reisen – vielleicht zu Ihnen? Chico kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch eine Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!



Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de