Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Patitas

Patitas

Geburtsdatum: Februar 2020

Rasse: Podenco

Herkunft: Ubeda

Patitas ist eines unserer Notfellchen im Tierheim von Ubeda. Derzeit lebt der hübsche Rüde allerdings überwiegend in der Klinik, denn Patitas hat große, gesundheitliche Probleme mit seinem rechten Vorderbein. Er wurde mit einem infizierten Bruch des Vorderbeins gefunden und sofort in die Klink gebracht. Dort wurde er dann operiert und der Bruch wurde stabilisiert. Im Laufe des Heilungsprozesses kam es jedoch zu Komplikationen und es war eine weitere Operation notwendig. Auch diese wurde gemacht, jedoch haben sich bei Patitas zusätzlich multiresistente Bakterien angesiedelt, die nur sehr schwer zu behandeln sind. In der Klinik wird nun alles versucht, um Patitas wieder gesund zu bekommen, aber dieser Prozess wird leider noch eine ganze Zeit lang dauern und so ist der arme Kerl nun bis auf Weiteres Dauerpatient in der Klinik.

Wenn Sie Patitas auf seinem Weg der Genesung unterstützen wollen, dann würden wir uns sehr freuen!

Anfragen bzgl. einer Adoption von Patitas können wir im Moment noch nicht annehmen.

Update: Nachdem es in Spanien leider nicht gelungen ist, die Infektion in Patitas Bein zu beheben und die medizinischen Möglichkeiten nahezu erschöpft sind, durfte Patitas im August zu einer unserer Pflegestelle reisen und wir lassen nun in einer Klinik in Deutschland prüfen, welche Optionen noch bestehen und was die beste, langfristige Lösung für Patitas ist.

Nach ersten Untersuchungen wurde Patitas nun für die nächste Wochen absolute Ruhe verordnet, damit sein Bein sich erholen kann und keiner unnötigen Belastung ausgesetzt ist. Parallel dazu beginnt bereits eine Therapie mit dem Ziel, das Weichteilgewebe des kaputten Beinchens besser zu durchbluten, die Zellen zu stimulieren und den Heilungsprozeß der Infektion positiv zu beeinflussen. Patitas ist sehr tapfer und lieb und seine Pflegefamilie tut alles dafür, dass die Therapie erfolgreich verlaufen kann.