Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Pepito

Pepito

Geburtsdatum: Oktober 2019

Rasse: Tibet-Spaniel-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Anfragen bitte ausschließlich per Mail mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z. B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Pepito kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch eine Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist und Sie die erforderlichen Kriterien erfüllen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Dieser nette, menschenbezogene und süße Tibetspaniel-Mischling mit den traurigen Äuglein und dem niedlichen Vorbiss hat von uns den Namen Pepito bekommen. Mit einer Schulterhöhe von 35 cm bei 8 kg ist er noch ein recht handliches Fellnäschen und noch ganz jung, Pepito wird auf knapp über ein Jahr geschätzt (Oktober 2019 geboren). Der arme Kerl wurde von seinen spanischen Besitzern herzlos im Stich gelassen und fand sich in einer Tötungsstation wieder! Durch ein "Ticket aus der Hölle" konnten wir Pepito aber gerade noch rechtzeitig vor der Euthanasie retten, und unsere Tierschutzkollegen in Andalusien wurden somit auf den Plan gerufen, die Pepito in einer Auffangstation untergebracht haben, bis er sein Reiseticket nach Deutschland bekommt!

Mit diesen Zeilen soll Pepito nun seine 2. Chance bekommen; es soll, nein es MUSS ein schönes, geborgenes und sorgenfreies Leben sein, wo er nie wieder Ängste haben muss. Der kleine Pepito wartet nun wehmütig auf ganz nette und verantwortungsvolle Hundefans, die ihm ein liebevolles Zuhause für IMMER schenken wollen! Dem süßen, mit Artgenossen verträglichen Hundemann haben wir fest versprochen, dass er, wenn er noch ein paar Wochen tapfer in Spanien durchhält, sein Traum auf Glück und ein Leben als geliebtes Familienmitglied bald in Erfüllung geht! Wenn Sie wollen, dann könnte das goldige Bürschchen Ende März seine Reise nach Deutschland antreten, dann kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Vielleicht warten ja dann genau SIE schon auf Pepito, und das könnte der Anfang einer wundervollen Freundschaft werden.




Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de