Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Cindy

Cindy

Geburtsdatum: Mai 2023

Rasse: Beagle

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Da unsere Hunde aus Spanien alle in Nordbayern ankommen, bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage erst abzuklären, ob eine Abholung dort für Sie möglich ist. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen wir im Vorfeld eine informative Beschreibung ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Infos helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Das süße Mädel mit den Schlappöhrchen hat den Namen Cindy bekommen. Cindy schaut noch ganz traurig in die Kamera und hofft, dass sie bald ein Menschenherz erobern kann! Der reinrassige, noch ganz junge Beagle (geb. ca. 05/2023) ist sehr lieb und dankbar, aber auch noch schüchtern, denn trotz ihres noch so jungen Alters wurde sie bisher vom Leben bitter enttäuscht. Man mag es kaum glauben, Cindy lebt momentan in einer spanischen Auffangstation, weil sie kein Zuhause hat und das Glück ihr bisher noch versagt geblieben ist. Sie stammt von einem schlimmen spanischen Hundevermehrer, der regelmäßig und herzlos unprofitable Hunde aussortiert. Auch die, die als Welpen nicht verkauft werden konnten, werden zu Ausschuss. Jetzt, ein paar Tage vor Weihnachten, ist das Geschäft mit Welpen gelaufen und die „Restbestände“ dann weiter durchfüttern ist nicht kostendeckend. Was macht man dann, wenn es einem nur ums Geld geht? Na klar, man entsorgt das, was man nicht mehr braucht und wenn man keine Alternative mehr hat, dann werden sie umgebracht!

Aber Cindy konnten wir vor dem Schlimmsten retten, und sie sucht nun eine schöne Zukunft jenseits von Spanien bei Beaglekennern, die viel Zeit haben und natürlich bewegungsfreudig sind! Als Meutehund ist der Beagle Artgenossen gegenüber nicht abgeneigt, und so können wir uns auch die süße Cindy natürlich in einem Mehrhundehaushalt vorstellen, aber sicher würde sie sich als Einzelprinzessin ebenso wohlfühlen können. Man sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass ein Junghund viel Arbeit macht und natürlich viel Blödsinn im Kopf hat - Cindy muss das Hunde 1x1 auf jeden Fall noch lernen, denn leider ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Vielleicht sehnen ja gerade Sie sich nach einem treuen, aufgeweckten Fellnäschen, einem Freund fürs Leben? Dann könnte diese noch etwas schüchterne Maus (ca. 40 cm Schulterhöhe bei derzeit 8,5 kg) evtl. die Richtige sein? Wenn Sie möchten, dann kann Cindylein ganz schnell nach Deutschland kommen und ihr Gefängnis in Spanien für immer verlassen. Der süße Jungspund ist bei seiner Ankunft kompl. durchgeimpft, kastriert, gechipt und hat bereits einen negativen Mittelmeertest im Köfferchen.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.




Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de