Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Willy

Willy

Geburtsdatum: August 2023

Rasse: Border-Collie

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Da unsere Hunde aus Spanien alle in Nordbayern ankommen, bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage erst abzuklären, ob eine Abholung dort für Sie möglich ist. Die Vermittlungen werden ausschließlich von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, darum ist es leider nur möglich, aussagefähige Mails zu beantworten. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen wir deshalb vorab eine informative Beschreibung ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen, und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Infos helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Das ist Willy, ein waschechter Spanier, ein Bordercollie, der am 27.8.23 in Andalusien geboren wurde. Willy ist ein typisches Beispiel für einen Modehund, den man sich anschafft weil er ja so hübsch ist, aber ohne sich über die Zukunft Gedanken zu machen! Auch wenn bisher so ziemlich alles schief gelaufen ist, so hatte der kleine Mann ein „relativ“ gutes Leben für südländische Verhältnisse.

Als Willy immer mobiler wurde, fingen die Probleme an. Ein Junghund braucht natürlich viel Nähe, Aufmerksamkeit, sowie Beschäftigung, und das war seinem ehemaligen Eigentümer wohl nicht klar. Auch wenn er Willy angeblich geliebt hat, so kam er schnell an seine Grenzen und hat festgestellt, dass er Willy einfach nicht gerecht werden kann, denn er ist halt kein Stofftier! Durch seine langen Arbeitszeiten war das Hundekind viel zu viel und lange allein, und jeder kann sich vorstellen, dass Willy dann sicher auch Blödsinn angestellt hat. Das konnte so nicht weiter gehen, Klein Willy wurde in Konsequenz vom Besitzer entsorgt, und nun versteht der kleine Mann die Welt nicht mehr. Nein, Willy hat nichts falsch gemacht, er ist das Opfer, denn er kann sich sein Herrchen leider nicht aussuchen. Und genau darum braucht dieser Hund unbedingt endlich das passende Zuhause, aber diesmal müssen es Menschen sein, die wissen, dass ein Junghund schon arbeitsintensiv ist, und diese Rasse nicht wirklich für Anfänger geeignet ist.

Willy ist derzeit in einem spanischen Tierheim in trostloser Zwingerhaltung untergebracht, aber das darf nur eine vorübergehende Option sein. Willy weint bitterlich, und uns zerreisst es das Herz. Seine Betreuer sagen, er sei unendlich bezaubernd, freundlich und für einen Border recht ausgeglichen. Und wer glaubt, dass ein Meister vom Himmel fällt, der täuscht sich. Gerade in diesem Alter muss Willy wie jedes andere Hundekind noch ganz viel lernen, und das muss über die Pubertät hin natürlich auch gefestigt werden. Der Vierbeiner ist sehr lernwillig und lässt sich gut mit Liebe, Konsequenz, Lob und Fingerspitzengefühl erziehen.

Und nun suchen wir mit dieser Vermittlungsanzeige ein liebevolles Zuhause in Deutschland für Hundekind Willy. Wir suchen nur bordererfahrene Leute, die wissen, dass diese Rasse nichts für Langeweiler ist. Sicherlich brauchen Sie keine Schafe, und es müssen auch nicht zwingend Hundesportler sein, aber was wir suchen sind sehr bewegungsfreudige, sportliche Menschen, die Willy ganz viel Zeit und Liebe schenken möchten, sowie körperliche, aber noch wichtiger ist auch geistige Auslastung, damit er zufrieden und ausgeglichen ist. Nur richtig ausgelastet ist die hochintelligente, sensible Hunderasse ein liebevoller, verschmuster und treuer Familienhund. Willy ist kein Hund für die Stadt, wir suchen ausschließlich ein Zuhause im ländlichen Bereich.

Mit derzeit Stand Ende Januar 38 cm Schulterhöhe ca. 8 kg wird der kleine Mann natürlich noch wachsen und ausgewachsen so an die 20 kg wiegen. Willy ist ein echter Menschenfreund, familientauglich, und er kann auch gerne zu passenden Artgenossen. Willy ist komplett durchgeimpft, entwurmt und hat einen EU-Ausweis. Der goldige, sehr verschmuste Bub hat ein Herz voller Liebe zu verschenken, wollen Sie, dass er Ihnen dieses zu Füßen legt?

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, nicht stubenrein ist und noch alles fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.




Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de