Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Milos

Milos

Geburtsdatum: Dezember 2020

Rasse: Jack-Russell-Terrier-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Dieser Hund kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch die Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir nur schriftliche Anfragen per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten. Bitte schildern Sie uns kurz, wer zu Ihrer Familie gehört, wie Sie wohnen und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Ein ganz normaler Tag in Südspanien. Wieder einmal wurde ein hilfloses Hundebaby wimmernd und halb verhungert gefunden – nicht das erste Mal, und sicher wird es auch nicht das letzte Mal sein. Wieder einmal hat ein Hundebesitzer nicht aufgepasst, und die Hündin wurde trächtig. Und nun? Na ja, wenn die Welpen dann mobil werden, dann fliegen sie raus, weil sie keiner mehr haben will. Ist doch alles ganz einfach, soll sich doch jemand anders darum kümmern. Es ist eine Schande, dass so viele Hunde dem Tode geweiht sind, dennoch unterstützen viele Leute die Züchter, indem sie einen Rassehund möchten! Diese Hunde hier sind schon auf der Welt und müssen nicht erst über Monate vorbestellt werden.

Eines dieser entsorgten Hundebabys ist Milos. Ach wie süüüüß! Das wird jetzt sicher jeder sagen, der dieses drollige Welpchen sieht. Ja, niedlich ist er ohne Frage, doch auch so kleine Wesen machen viel Arbeit und müssen noch alles fürs Leben lernen. Und das ist nicht immer einfach, schlaflose Nächte, Hundehaufen und Pfützen in der Wohnung und zerbissene Gegenstände – vor den kleinen spitzen Zähnchen ist nichts sicher. Und wir sind auch sehr wählerisch bei den Bewerbern!

Milos wurde schätzungsweise Ende Dezember 2020 geboren, er wiegt stand Ende März 4 kg bei 33 cm Schulterhöhe, und wir gehen davon aus, dass er ausgewachsen ein kleiner, bzw. mittelgroßer Hund werden wird. Da wir die Elterntiere nicht kennen, können wir auch keine Rückschlüsse auf die Rasse schließen, aber er sieht einem Jack-Russell-Terrier schon sehr ähnlich. Jedoch wird er wahrscheinlich größer werden als 40 cm Schulterhöhe!

Der Kleine hatte einen großen Schutzengel, denn er darf in Spanien vorerst bei einer Pflegefamilie wohnen und muss nicht in der trostlosen Auffangstation in Zwingerhaltung aufwachsen. Man kann sagen, dass er trotz seiner nicht so tollen Vergangenheit momentan ein recht schönes Leben führt, Familienanschluss, ein schöner Garten, und er wird gefördert. Aber das ist nur geliehenes Glück, ein Zuhause für immer brauchen wir noch dringend, da dann auf diesen freien Platz bei der Pflegefamilie schon wieder einige Notfellchen warten. Und nun hoffen wir, dass wir mit dieser Vermittlungsanzeige auch bald ein passendes und geborgenes, schönes Zuhause in Deutschland für den durch und durch freundlichen, aufgeschlossenen, menschenbezogenen und quirligen Wonneproppen finden! Milos ist absolut familientauglich und wäre sicher ein toller Spielkamerad, jedoch sollten die Kinder nicht ganz so klein sein und Hundeerfahrung haben.

Wenn Sie sich in Milos nun verliebt haben, dann könnte der kleine Schatz schon Ende Mai bei Ihnen einziehen – dann kompl. durchgeimpft, entwurmt, gechipt mit EU-Ausweis, incl. Leishmaniosetest. Wollen Sie Milos Zukunft werden?

Bitte bewerben Sie sich NUR wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben!!! Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.





Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de