Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de

Ein ganz normaler Tag in Südspanien, doch für den 7-jährigen Jack-Russell-Terrier Xena sollte es ein Schicksalstag werden. Genau für diesen Tag war ihr Tötungstermin angesetzt, nur noch wenige Stunden bis zum kaltblütigen Hundemord! Kurz vorher erreichte uns eine verzweifelte Mail von spanischen Tierschützern, ob wir die nur 6 kg leichte (bei 36 cm SH), freundliche aber verzweifelte Hündin, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen war, nicht übernehmen könnten! Geboren um dann elendig zu sterben? NEIN, auch ihr hat das „Ticket aus der Hölle" das Leben gerettet!!!!! Sie soll nicht wie so viele Hunde im Süden einen sinnlosen Tod in einer Perrera sterben. Vielleicht ist Xenas Besitzer krank geworden, vielleicht verstorben, aber vielleicht hatte man auch nur keine Lust mehr auf sie, auf alle Fälle hatte man keinerlei Verantwortungsgefühl. Zwischenzeitlich ist die menschenbezogene Hundedame in unsere Auffangstation umgezogen, und ein neuer, aber auch harter Lebensabschnitt beginnt. Ein paar Wochen muss sie sich noch mit den widrigen Gegebenheiten der Zwingerhaltung abfinden, wo Xena nun kompl. durchgeimpft sowie kastriert wird und einen Test auf Mittelmeerkrankheiten bekommt, damit ihr Weg in ein besseres Leben offen steht! Xenas Köfferchen ist schnell gepackt, und sie ist bereit für die Reise ins Glück. Wenn wir eine liebe Familie gefunden haben, die Xena ein schönes Zuhause bietet, ein geborgenes Leben ohne Entbehrungen, voller Liebe, dann kann sie bald in die neue Zukunft durchstarten! Die süße Maus ist jenseits der Flegeljahre, aber gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Ein idealer Hund für Menschen, die es zu schätzen wissen, einen mittelalten, ausgeglichenen Hund ihr eigen zu nennen. Nun liegt es in Ihren Händen, ob Xenas Odyssee bald ein Ende hat. Lassen Sie die traurige Maus nicht umsonst hoffen, der absolut familientaugliche, mit Artgenossen verträgliche Spatz kämpft um sein Happy End.....


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de