Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Mira

Mira

Geburtsdatum: Oktober 2017

Rasse: Yorkshire-Terrier

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Neumarkt/Bayern!

Das ist Mira, ein einst wirklich armes Yorkshireterriermädel, das aus einer ganz schlimmen Zuchtstation aus Andalusien stammt. Nachdem die Kleine wohl nicht mehr die Leistung erbracht hat, die von ihr erwartet wurde, wurde der Zwerg vom skrupellosen Vermehrer entsorgt. Wir konnten Mira retten, zwischenzeitlich nach Deutschland holen und sind nun auf der Suche nach dem passenden Zuhause für das goldige Herzchen! Da ihr Fell total verfilzt war, konnten wir nur noch alles abschneiden, auch wenn die Jahreszeit noch nicht zum Sommerlook einlädt.
Die schrecklichen Erlebnisse in der Vergangenheit haben Gott sei Dank überhaupt keine Spuren auf Miras kleiner Seele hinterlassen, sie ist eine freundliche kleine Maus, die im jetzt und hier lebt und wider Erwarten alles selbstverständlich ist. Sie taut bei Fremden ganz schnell auf, diese werden begrüßt. Zu ihren Bezugspersonen ist sie sowieso total offen und anhänglich, ihre Pflegemama sagt: Sie ist ein zuckersüßer Traumhund, der Pfötchen gibt und sich nach Streicheleinheiten sehnt - total lieb und menschenbezogen. Viel Liebe, Nähe, Geborgenheit wünscht sich unsere Mira, aber auch etwas Geduld sollten die neuen Hundeeltern von dem kleinen Schätzchen mitbringen, Mira muss schon noch ein wenig lernen, denn es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Die kleine Mira wurde lt. Impfausweis im Oktober 2017 geboren, bei 20 cm Schulterhöhe und 2,5 kg ist sie ganz winzig und federleicht. Bei einem tierärztlichen Check wurde festgestellt, dass sie beidseitig Leistenbrüche hat, die nun noch operiert werden, damit Mira dann vollständig genesen Anfang März in ein neues Zuhause umziehen kann. Bei dieser OP bekommt sie auch eine Zahnsanierung ihrer noch wenigen, verbleibenden Zähnchen. Im Zuge der Voruntersuchung wurde auch ein Herzultraschall gemacht. Wie viele dieser kleinen Hunde in diesem Alter hat auch Mira eine ganz geringfügige Herzklappeninsuffizienz, die aber nicht behandlungsbedürftig ist. Natürlich sollte man hier zukünftig schon immer mal wieder ein Auge drauf haben und lt. Tierarzt in ca. 2 Jahren nochmal einen Checkup machen lassen.
Wir suchen für den sehr menschenbezogenen und kuschelbedürftigen Knirps jenseits der Flegeljahre, der aber noch lange nicht zum alten Eisen gehört und putzmunter ist, einfach die herzlichen Kleinhundefans, die ihr die nötige Zeit geben, damit sie sich auch weiterhin so positiv weiterentwickeln kann. Unser Schätzchen wünscht sich ein eher ruhiges Zuhause, wo sie nun nach all der entbehrungsreichen Zeit endlich mal im Mittelpunkt stehen darf. Miralein ist mit ihren Artgenossen sehr verträglich, wir können sie uns bei einem weiteren Minihund vorstellen, aber auch als Einzelprinzessin wäre die Kleine sicher glücklich. Ein kuscheliges Heim auf jeden Fall mit Sofaplätzchen im eher ländlichen Bereich wäre wünschenswert, wo sie wenig allein bleiben muss. Ein turbulenter Haushalt oder kleine Kinder sowie Hundeanfänger sind nicht das Richtige für unser Zwergerl! Und wer jetzt noch wissen will, ob sie bellen kann dem sei gesagt, dass auch ein kleiner Hund ein richtiger Hund ist und Mira kann natürlich bellen.
Selbstverständlich ist Mira gechipt, vollständig durchgeimpft und kastriert. Ihr Test auf Mittelmeerkrankheiten ist bis auf den Ehrlichiosewert negativ ausgefallen, aber Mira war symptomfrei und wurde diesbezüglich auch schon entsprechend mit Antibiotika behandelt, sodass ihre Antikörper zurückgegangen sind. Da muss man also nichts mehr machen. Wir klären Sie gerne bei Interesse darüber auf.
Wo sind die herzensguten Menschen, die das wieder gut machen wollen was ein Mensch verbrochen hat und unserem süßen Spatz mit den großen Kulleraugen zeigen, dass das Leben für immer wundervoll, unbeschwert und glücklich ist?
Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per Email erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage brauchen wir bitte eine informative Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören. Da Mira in Bayern untergebracht ist, muss dort auch eine Abholung möglich sein!





Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de